Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schwarzwald Süd

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Unberührte Natur, eindrucksvolle Schluchten und spektakuläre Felsszenerien - der südliche Schwarzwald lässt aus der Wanderperspekt... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unberührte Natur, eindrucksvolle Schluchten und spektakuläre Felsszenerien - der südliche Schwarzwald lässt aus der Wanderperspektive keinen Wunsch offen. Das Wandern hier ist eine Lust und eine erholsame noch dazu: Von der kurzen Genusswanderungen bis zu ambitionierten Gipfelbesteigungen stellt der Rother Wanderführer "Schwarzwald Süd" die 59 schönsten Touren vor.
Zwischen den Weinbergen des Markgräflerlandes und den tief eingeschnittenen Schluchten der Wutach erstreckt sich das Gebiet dieses Wanderführers: Die Touren führen über aussichtsreiche Kammfluren und Almwiesen mit blumengeschmückten Gehöften, zu romantischen Seen, auf alpin anmutenden Pfaden und durch endlose Wälder. Natürlich geht es auch auf Feldberg, Herzogenhorn und Belchen, gleichermaßen Wahrzeichen und herrliche Panoramagipfel des Schwarzwaldes. Für diejenigen, die gerne mehrere Tage unterwegs sind, wird auch der sechstägige Schluchtensteig vorgestellt.
Jede Tour verfügt über eine exakte Wegbeschreibung, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein Wanderkärtchen mit eingetragener Route. GPS-Daten stehen zudem zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Viele Einkehrtipps und Infos zu Sehenswürdigkeiten lassen die Touren zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Der Autor Bernhard Pollmann ist ein wahrer Kenner der deutschen Mittelgebirge, insbesondere des Schwarzwalds. Für diesen Rother Wanderführer hat er eine kundige Auswahl von 59 Touren für jedes Können und jeden Geschmack getroffen.

Mit dem höchsten Gipfel der deutschen Mittelgebirge, dem 1493 Meter hohen Feldberg, seinem ungewöhnlichem Seenreichtum, seinen sonnigen Hochflächen und dramatischen Schluchttälern ermöglicht der Südschwarzwald ein Berg- und Naturerlebnis allerersten Ranges. Das Wandern dort ist eine Lust und eine erholsame noch dazu: Von den sonnigen Kammfluren und Gipfelmatten bietet sich eine unvergleichliche Aussicht - auf die vielgestaltige Landschaft des Schwarzwalds selbst und weit in die Ferne, bis hin zur Alb, den Vogesen und den weiß leuchtenden Gipfeln der Schweizer Alpen. Ob Feldberg, Belchen oder Schauinsland, ob Hexental oder Wutachschlucht - wer die aussichtsreichen Kämme und die wildromantischen Täler des Südschwarzwalds erwandert, wird seinem Reiz erliegen. Bernhard Pollmann präsentiert in 50 Wanderungen die aussichtsreichsten und lohnendsten Tal- und Höhenwanderungen im Gebiet zwischen Freiburg, Mühlheim, Waldshut und Blumberg - eine Auswahl, die sowohl den ambitionierten wie den erholungssuchenden Wanderer befriedigen wird. Alle 50 vorgestellten Wanderungen sind detailliert und kenntnisreich beschrieben und durch eine farbige Abbildung sowie ein Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 bzw. 1:100.000 mit Routeneintrag illustriert. Insgesamt ergibt sich so eine attraktive Zusammenstellung aus der breiten Palette der Tourenmöglichkeiten, die das Gebiet zwischen Freiburg und dem Rhein zu bieten hat. Für diese Auflage wurde der Rother Wanderführer Schwarzwald Süd vollständig überarbeitet. Zusammen mit dem Band Schwarzwald Nord und Mitte liegt ein unverzichtbarer Führer für alle Schwarzwaldfreunde vor!

Vorwort

Unter den Hunderten von Wandermöglichkeiten im höchsten deutschen Mittelgebirge trifft dieser Führer in 50 Vorschlägen eine Auswahl, die sich an den aussichtsreichsten und markantesten Gipfeln und Kämmen, an den schönsten Tälern und Seen, den dramatischsten Schluchten und packendsten Naturperlen im Südschwarzwald orientiert. Er leitet zu leicht erreichbaren Zielen wie Münstertal, Hasenhorn oder Schauinsland ebenso wie zu Schönheiten, die Wanderstiefel, Proviant im Rucksack und Ausdauer verlangen - eine Auswahl für jede Kondition und jedes Wetter: Der Kurztrip durch die Ravenna-Kaskadenschlucht ist ebenso vertreten wie der NessellachenPanoramaweg hoch über dem Höllental, die Hinterwaldkopf-Bergwanderung ebenso wie die Grande Route von Staufen via Belchen zum Höchsten, der Streifzug durchs Hexental oder der Badespaziergang zur Oase des Nonnenmattweihers, und wer Routen kombiniert, kann den Wutach-Urdonau-Trekk zum Feldberg unternehmen - 90 Kilometer ohne retour.

Doch der Südschwarzwald ist nicht nur Natur, und schon gar nicht unberührte: Von den Tälern bis zu den höchsten Gipfeln ist er uraltes Kulturland. In der Beschreibung der Talorte wie der Routen weist der Führer daher auch auf die Kultur hin, die aus der Begegnung zwischen Mensch und Waldgebirge hervorgegangen ist: von den von Wanderschafherden gepflegten Matten auf der mächtigen Kuppel des Belchen bis zu den maschinell leergeräumten Pistenhängen des »Skizirkus Neuhof-Wiedener Eck«, von den in Jahrhunderten gewachsenen Obstbaum- und Rebfluren des Markgräflerlands bis zur postmodernen Großterrassen-Synthetik am Kaiserstuhl, von der Tretbootromantik des Titisees bis zur filigranen Ästhetik des Turmheims über dem gotischen Hochschiff des Freiburger Münsters.

Trotz seiner kulturellen Überformung bis auf die höchste

Autorentext
Bernhard Pollmann, Autor und Fotograf, ist im Schwarzwald aufgewachsen und lebt jetzt an der Nordsee. Seine Freizeit widmet er Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art, der klassischen Musik und dem Kochen.

Zusammenfassung
Unberührte Natur, eindrucksvolle Schluchten und spektakuläre Felsszenerien der südliche Schwarzwald lässt aus der Wanderperspektive keinen Wunsch offen. Das Wandern hier ist eine Lust und eine erholsame noch dazu: Von der kurzen Genusswanderungen bis zu ambitionierten Gipfelbesteigungen stellt der Rother Wanderführer »Schwarzwald Süd« die 59 schönsten Touren vor. Zwischen den Weinbergen des Markgräflerlandes und den tief eingeschnittenen Schluchten der Wutach erstreckt sich das Gebiet dieses Wanderführers: Die Touren führen über aussichtsreiche Kammfluren und Almwiesen mit blumengeschmückten Gehöften, zu romantischen Seen, auf alpin anmutenden Pfaden und durch endlose Wälder. Natürlich geht es auch auf Feldberg, Herzogenhorn und Belchen, gleichermaßen Wahrzeichen und herrliche Panoramagipfel des Schwarzwaldes. Für diejenigen, die gerne mehrere Tage unterwegs sind, wird auch der sechstägige Schluchtensteig vorgestellt. Jede Tour verfügt über eine exakte Wegbeschreibung, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein Wanderkärtchen mit eingetragener Route. GPS-Daten stehen zudem zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Viele Einkehrtipps und Infos zu Sehenswürdigkeiten lassen die Touren zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Der Autor Bernhard Pollmann ist ein wahrer Kenner der deutschen Mittelgebirge, insbesondere des Schwarzwalds. Für diesen Rother Wanderführer hat er eine kundige Auswahl von 59 Touren für jedes Können und jeden Geschmack getroffen.

Produktinformationen

Titel: Schwarzwald Süd
Untertitel: Die schönsten Wanderungen zwischen Freiburg und Basel. 59 Touren. Mit GPS-Daten
Autor:
EAN: 9783763342174
ISBN: 978-3-7633-4217-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bergverlag Rother
Genre: Sportreisen & Aktivreisen
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 175g
Größe: H164mm x B116mm x T11mm
Jahr: 2019
Auflage: 11., überarbeitete A.
Land: IT

Weitere Produkte aus der Reihe "Rother Wanderführer"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen