Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

«Vorne Deutschland, hinten DDR»

  • Kartonierter Einband
  • 291 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Untersuchung zum DDR-Wissen westdeutscher Jugendlicher aus dem Jahre 1978 sprach resümierend von einem "Notstandsgebiet ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine Untersuchung zum DDR-Wissen westdeutscher Jugendlicher aus dem Jahre 1978 sprach resümierend von einem "Notstandsgebiet politischer Bildung". Der Autor ging der Fragestellung 1985/1986 erneut nach und stellte bei 1300 Schülern aus Nordbayern fest, dass diese sich kaum um den Schlaf gebracht sehen, wenn es um das Nachdenken über Deutschland, speziell die DDR, geht. Ergebnis der Erhebung: weniger Urteile, mehr Vorurteile über die DDR, geringes Faktenwissen, viel Vordergründiges, kaum Aufdecken von geschichtlich-kausalen Zusammenhängen. Thema DDR bei der 86er Jugend in Westdeutschland: nach wie vor ein "Notstandsgebiet politischer Bildung".

Inhalt

Aus dem Inhalt: Meinungen westdeutscher Schüler zu Politik, Gesellschaft, Kultur und Alltag der DDR.

Produktinformationen

Titel: «Vorne Deutschland, hinten DDR»
Untertitel: Wie nordbayerische Schüler die DDR sehen - eine Dokumentation
Autor:
EAN: 9783820400533
ISBN: 978-3-8204-0053-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 291
Gewicht: 365g
Größe: H211mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"