Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Managementsysteme für IT-Serviceorganisationen

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zur Idee des Buches: Existierende Frameworks bzw. Normen für das IT-Servicemanagement wie EFQM, COBIT, ISO 20000 und ITIL sind für... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zur Idee des Buches: Existierende Frameworks bzw. Normen für das IT-Servicemanagement wie EFQM, COBIT, ISO 20000 und ITIL sind für IT-Serviceprovider wichtig und nützlich. Allerdings können sie nur dann wirksam umgesetzt werden, wenn sich das verantwortliche Management erst ein eigenes Bild von einem - zu ihnen passenden(!) - Managementsystem macht. Im Buch werden zunächst die Elemente für ein solches Managementsystem definiert, welches insbesondere den Anspruch hat, vollständig zu sein. Dann werden die relevanten Systeme wie EFQM, COBIT, ISO 20000 und ITIL vorgestellt. Im Hauptteil des Buches werden diese Systeme gemäß der Struktur des eigenen Managementsystems untersucht. Ziel ist es das Beste aus allen Welten für ein eigenes System zu nutzen. In vielen Beratungs- und Schulungssituationen im IT-Umfeld habe ich festgestellt, dass es häufig Missverständnisse in Bezug auf die bekannten Frameworks EFQM, COBIT, ISO 20000 und ITIL gibt. Der konkrete Nutzen des Buches: Der Leser/Käufer ... 1. versteht, warum er ein eigenes Managementsystem definieren sollte 2. kann die im Buch angebotene Definition unmittelbar nutzen 3. bekommt einen Überblick über EFQM, COBIT, ISO 20000, ITIL 4. versteht die Unterschiede von EFQM, COBIT, ISO 20000, ITIL 5. versteht, wie er Ideen von EFQM, COBIT, ISO 20000 und ITIL für sich nutzen kann 6. kann den Zustand seines aktuellen Managementsystems einschätzen 7. bekommt viele Ideen zum Aufbau oder zur Weiterentwicklung seines Managementsystems 8. bekommt viel Anregung durch praktische und erprobte Beispiele, Methoden und Werkzeuge 9. kann mit der Umsetzung sofort beginnen

Klappentext
Es gibt vielerlei Gründe, warum IT-Manager über Systematik und Methoden ihrer Organisationsführung nachdenken und neue Wege beschreiten müssen. Unterstützung bieten hierbei im Prinzip Standards wie etwa EFQM, COBIT, ISO 20000 oder ITIL. Ohne Änderungen am aktuellen Führungsstil bieten diese Standards jedoch keine wirksame Hilfe. Deshalb basiert dieses Buch auf der Behauptung: Bevor die Führungsebene einer IT-Serviceorganisation keine eigene Vorstellung von einem Managementsystem entwickelt hat, können Standards ihre Wirkung nicht entfalten. Ziel des Buches ist es deshalb, Elemente für ein flexibles Managementsystem zu entwickeln.
Nach einer grundsätzlichen Klärung der Inhalte dieser Elemente werden die Standards EFQM, COBIT, ISO 20000 und ITIL vorgestellt und nach ihrem Nutzen für ein eigenes Managementsystem untersucht und bewertet. Abgerundet wird das Buch durch viele praktische Beispiele und Vorschläge zur Entwicklung und Umsetzung eines eigenen Managementsystems. Abschließend wird auf die neue Norm ISO/IEC 38500:2008, Corporate Governance of Information Technology, eingegangen.

Dieses Buch richtet sich vor allem an Entscheidungsträger in IT-Serviceorganisationen und eigenständige IT-Serviceprovider. Nutzbringend ist es aber auch für Prozess- und Qualitätsmanager im IT-Umfeld.

Produktinformationen

Titel: Managementsysteme für IT-Serviceorganisationen
Untertitel: Entwicklung und Umsetzung mit EFQM, COBIT, ISO 20000, ITIL
Autor:
EAN: 9783898646284
ISBN: 978-3-89864-628-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: dPunkt
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 524g
Größe: H250mm x B173mm x T20mm
Jahr: 2009