Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Grassroots-Kommunikation versus Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Uneinsichtige, kompromisslose oder politisch instrumentalisierte Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen, im US-amerikanischen NIMBY ( ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Uneinsichtige, kompromisslose oder politisch instrumentalisierte Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen, im US-amerikanischen NIMBY ( not in my backyard ) genannt, können Projekten durch Verzögerung oder sogar einem Totalstopp große (finanzielle) Probleme bereiten. Es gibt verschiedenste Ansätze, wie mit Bürgerinnen- und Bürgerprotesten umgangen werden kann, vor allem wird in dieser Arbeit aber die Grassroots-Kommunikation beleuchtet. Grassroots-Kommunikation bezeichnet die direkte Kommunikation mit und durch die Basis der Bevölkerung und die Organisierung dieser. Diese Methode wird von Land-Use-Consultants aus den USA angewandt, um für ein Anliegen Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen aufzubauen. Grassroots-Kommunikation gegen Bürgerinnen- und Bürgerproteste einzusetzen, ist effektiv und könnte das lang gesucht Anti-NIMBY-Mittel sein, indem neben einer Contra-Bürgerinnen- und Bürgerinitiative auch eine durch politische Beraterinnen und Berater initiierte Pro-Bürgerinnen- und Bürgerinitiative aktiv wird. Die Arbeit beleuchtet diesen Ansatz und geht auf die mögliche Übertragbarkeit der Methode nach Österreich ein.

Autorentext

Studium der Publizistik und Kommunikations- wissenschaft an der Universität Wien (Bakk.phil.) sowie der Politischen Kommunikation an der Donau-Universität Krems (MSc). Mitarbeiter in der Organisationsabteilung der Sozialdemokratischen Partei Wiens mit Spezialisierung auf Grassroots-Campaigning und Organizing



Klappentext

Uneinsichtige, kompromisslose oder politisch instrumentalisierte Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen, im US-amerikanischen NIMBY ("not in my backyard") genannt, können Projekten durch Verzögerung oder sogar einem Totalstopp große (finanzielle) Probleme bereiten. Es gibt verschiedenste Ansätze, wie mit Bürgerinnen- und Bürgerprotesten umgangen werden kann, vor allem wird in dieser Arbeit aber die Grassroots-Kommunikation beleuchtet. Grassroots-Kommunikation bezeichnet die direkte Kommunikation mit und durch die Basis der Bevölkerung und die Organisierung dieser. Diese Methode wird von Land-Use-Consultants aus den USA angewandt, um für ein Anliegen Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen aufzubauen. Grassroots-Kommunikation gegen Bürgerinnen- und Bürgerproteste einzusetzen, ist effektiv und könnte das lang gesucht "Anti-NIMBY-Mittel" sein, indem neben einer Contra-Bürgerinnen- und Bürgerinitiative auch eine durch politische Beraterinnen und Berater initiierte Pro-Bürgerinnen- und Bürgerinitiative aktiv wird. Die Arbeit beleuchtet diesen Ansatz und geht auf die mögliche Übertragbarkeit der Methode nach Österreich ein.

Produktinformationen

Titel: Grassroots-Kommunikation versus Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen
Untertitel: Der Einsatz von Grassroots-Kommunikation im Umgang mit Bürgerinnen- und Bürgerinitiativen und NIMBYs
Autor:
EAN: 9783639371871
ISBN: 978-3-639-37187-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 246g
Größe: H226mm x B151mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.07.2011
Jahr: 2011