Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vernunft und Verstehen

  • Kartonierter Einband
  • 166 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Untersuchung zielt darauf ab, sich anhand der philosophischen Hermeneutik Hans-Georg Gadamers die Frage nach dem Sinnganzen ... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Untersuchung zielt darauf ab, sich anhand der philosophischen Hermeneutik Hans-Georg Gadamers die Frage nach dem Sinnganzen des Menschen, nach seinem Wesen, zu stellen. Der Mensch, so sagt Gadamer mit Aristoteles, ist das Wesen, welches sprachliche Vernunft besitzt. Weil aber Sprache zentral auf das Verstehen hin ausgerichtet ist und sich in ihm erst eigentlich verwirklicht, darum ist die Frage nach dem Verstehen des Menschen zugleich als Frage nach der Realisierung seines Propriums die Frage danach, wer der Mensch eigentlich sei. Die Hermeneutik als das menschliche Reflektieren auf sein Verstehen erweist sich somit bei näherem Hinsehen als erheblich mehr denn als bloße "Kunstlehre": Sie ist ein Nachdenken des Menschen über sich selbst.

Autorentext
Der Autor: Bernd Weyh wurde 1968 in Bremen geboren. Von 1990 bis 1993 studierte er Pädagogik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Vernunft und Verstehen
Untertitel: Hans-Georg Gadamers anthropologische Hermeneutikkonzeption
Autor:
EAN: 9783631489147
ISBN: 978-3-631-48914-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 166
Gewicht: 234g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Erziehungskonzeptionen und Praxis"