Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Wahrheit über Pearl Harbor und den japanischen "Angriff"

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Amerika, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: De... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Amerika, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Beinahe 61 Jahre hat es gedauert, bis die letzten Details über den angeblichen "Überfall" der Japaner auf Pearl Harbor, den größten und bedeutendsten Flottenstützpunkt der Amerikaner im Pazifik, nun lückenlos beweisbar sind. Damit ist es zugleich das erste Mal gelungen, eine angebliche "Verschwörungstheorie" zweifelsfrei als Tatsache zu belegen! Dieses Kapitel des Zweiten Weltkriegs, das mindestens 2.476 tote Amerikaner forderte, muss nun neu geschrieben werden. Hier sind die ungeheuren Behauptungen, die in dem wissenschaftlichen Aufsatz endgültig bewiesen werden: 1. Die US-Regierung unter Franklin Delano Roosevelt wusste über den Ort des von den Japanern geplanten Angriffs genauestens Bescheid. 2. Die US-Regierung kannte den exakten Termin und sogar die Uhrzeit des Angriffs. 3. Nicht die Japaner, sondern die Amerikaner haben bei Pearl Harbor zuerst geschossen!

Autorentext

Dr. phil. Bernd A. Weil Jahrgang 1953, verheiratet, studierte Germanistik, Politikwissenschaft, Geschichte, Pädagogik und Psychologie in Frankfurt am Main. Er ist Oberstudienrat i. R., Diplompsychologe, Sozialpädagoge, Autor und Verleger, war Rezensent der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und der Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden sowie Gutachter beim Hessischen Kultusministerium und bei verschiedenen Instituten. Neben zahlreichen Buchveröffentlichungen schrieb er Beiträge für Bibliografien, Lexika, Fachzeitschriften, Zeitungen, Internet und Rundfunk.

Produktinformationen

Titel: Die Wahrheit über Pearl Harbor und den japanischen "Angriff"
Autor:
EAN: 9783638943833
ISBN: 978-3-638-94383-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 42g
Größe: H211mm x B6mm x T25mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage