Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Feststellung der Vaterschaft unabhängig von Anfechtungsverfahren

  • Kartonierter Einband
  • 206 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anlass dieser Arbeit war das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu heimlichen Vaterschaftstests vom 13.02.2007. Das Verfassungsg... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anlass dieser Arbeit war das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu heimlichen Vaterschaftstests vom 13.02.2007. Das Verfassungsgericht billigte darin die BGH-Rechtsprechung, wonach heimliche Vaterschaftstests unverwertbar sind. Gleichzeitig verpflichtete es den Gesetzgeber ein Verfahren einzuführen, das es Vätern ermöglicht, unabhängig vom Anfechtungsverfahren ihre biologische Vaterschaft zu überprüfen. Die Arbeit analysiert das Urteil des Bundesverfassungsgerichts sowie den neu eingeführten 1598 a BGB. Gleichzeitig wird der Frage nachgegangen, warum die Kenntnis der eigenen biologischen Vaterschaft ein persönlichkeitsbildender Faktor sein soll. Anhand der gefundenen Ergebnisse werden Perspektiven für ein neues Abstammungsrecht aufgezeigt.

Autorentext

Der Autor: Bernd Süß wurde 1982 in Bad Kreuznach geboren. 2002 begann er sein Studium an der Universität Passau und beendete es 2007 an der Universität Marburg mit dem Ersten juristischem Staatsexamen. Seit Ende 2008 ist er Rechtsreferendar am Landgericht Marburg. Die Promotion wurde Ende 2009 abgeschlossen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Bisherige Diskussion um eine isolierte Abstammungsfeststellungsklage - Analyse des Urteils des Bundesverfassungsgerichts - Stellungnahme zur Existenz eines Rechts auf Kenntnis der eigenen Nachkommenschaft - Soziobiologisches Paradigma - Biologische Abstammung als Grundlage für das Rollenverständnis als Vater - Das neue Abstammungsklärungsverfahren - Vorschläge zu einem künftigen Abstammungsrecht.

Produktinformationen

Titel: Die Feststellung der Vaterschaft unabhängig von Anfechtungsverfahren
Untertitel: Das neue Abstammungsrecht unter besonderer Berücksichtigung der Perspektive der Väter
Autor:
EAN: 9783631602645
ISBN: 978-3-631-60264-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 274g
Größe: H210mm x B148mm x T11mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"