Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anreizwirkungen der sozialen Alterssicherung

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit analysiert die Anreizwirkungen des Umlage- und des Kapitaldeckungsverfahrens auf Ersparnisbildung, Arbeitsa... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit analysiert die Anreizwirkungen des Umlage- und des Kapitaldeckungsverfahrens auf Ersparnisbildung, Arbeitsangebot und intergenerative Transfers in einem mikroökonomisch fundierten, disaggregierten Generationenmodell unter besonderer Berücksichtigung dynamischer Übergangsaspekte. Dabei zeigt sich, daß die aus der partiellen Ablösung des umlagefinanzierten Sozialversicherungssystems resultierende Stärkung der gesamtwirtschaftlichen Kapitalbildung und die Erhöhung des gesamtwirtschaftlichen Arbeitsangebotes einen wichtigen Beitrag zur Lösung der zu erwartenden, demo-graphisch bedingten Verteilungskonflikte leisten könnten. Zu fordern wäre jedoch ein rasches und gezieltes wirtschafts- und sozialpolitisches Handeln.

Zusammenfassung
"Nicht zuletzt aufgrund der schwierigen mathematischen Handhabbarkeit von Anpassungs- und Übergangsprozessen fehlte es bis dato an fundierten modelltheoretischen Analysen zu diesem Übergangsproblem. Raffelhüschens Simulation vermag diese beträchtliche Lücke zu schließen. ... Es spricht für die ausgesprochen hohe Qualität dieser Dissertation, daß sowohl selten aus primär modelltheoretischen Überlegungen heraus so klare wirtschaftspolitische Empfehlungen gegeben werden konnten. ... Aufgrund der mustergültigen Verbindung von Wissenschaft und Praxis bleibt zu hoffen, daß diese Arbeit einen breiten Leserkreis finden wird; mit Gewinn lesen wird sie sowohl der Theoretiker als auch der Wirtschaftspolitiker." (Jochen Michaelis, Kredit und Kapital) "...ein wichtiger Beitrag zur Analyse von Alterssicherungssystemen." (Aloys Prinz, Finanz Archiv)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Bevölkerungsentwicklung in der Bundesrepublik - Organisationsprinzipien der Alterssicherung - Anreizwirkungen der sozialen Sicherung auf Kapitalbildung, Arbeitsangebot und intergenerative Transfers - Numerische Simulation der Reform des Alterssicherungssystems im disaggregierten Generationenmodell.

Produktinformationen

Titel: Anreizwirkungen der sozialen Alterssicherung
Untertitel: Eine dynamische Simulationsanalyse
Autor:
EAN: 9783631423325
ISBN: 978-3-631-42332-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 368g
Größe: H211mm x B161mm x T18mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Finanzwissenschaftliche Schriften"