Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Messunsicherheit

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Man misst eigentlich immer falsch. Man muss nur wissen wieviel. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Wieviel in obiger Aussage vom... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Man misst eigentlich immer falsch. Man muss nur wissen wieviel. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Wieviel in obiger Aussage vom Messtechnik-Pionier Dave Packard auf der Basis des GUMs. Es schildert die Grundlagen der Messunsicherheit. Es zeigt zudem anhand vieler Beispiele die Anwendung der Verfahren. Ein ausführliches Glossar rundet das Buch ab.Aus dem Inhalt:Bedeutung der Messunsicherheit - Wechsel der Paradigmen - Messunsicherheitseinflüsse - Messunsicherheitsanalyse - Prozessgleichung - Modellgleichung - Verteilungen - Gewichtungsfaktoren - Sensitivitätskoeffizienten - Korrelation - mehrdimensionale Darstellung - Freiheitsgrad - numerisches Budget - Teilbudgets - Ergebnisse dokumentieren - vollständiges Messergebnis - Überdeckungsfaktor - Spezifikationen - Optimierungspotentiale - Konformitätsaussagen - Beispielbudgets - Vergleichbarkeit von Messergebnissen - Normalized Error Ratio - Definitionen - Glossar

Autorentext

Bernd Pesch, geboren 1963, studierte Physik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität in Bonn und Elektrotechnik an der Fernuniversität Hagen. Anschließend begann er seine Tätigkeit in einem großen deutschen Kalibrierlabor. Im Rahmen seines Aufgabenspektrums arbeitete er primär auf den Feldern der Niederdruckmesstechnik und später der Hochfrequenznormale. Unter anderem war er mit theoretischen Grundlagen der Messtechnik und der die Bestimmung von Messunsicherheiten betraut. Nach dem Aufbau eines Kalibrierlabors in New Mexico, USA, in den Jahren 1996 bis -99 entwickelte er - wieder zurück in Deutschland - Messverfahren im Bereich der Streuparameter- und Rauschleistungsmesstechnik. Er ermittelte und bearbeitete im Rahmen von DKD-Akkreditierungen diverse Messunsicherheitsbudgets. Seine aktuelle Tätigkeit führte ihn wieder nach New Mexico, wo er seine Tätigkeit im Bereich der Kalibrierung fortführt.



Klappentext

"Man misst eigentlich immer falsch. Man muss nur wissen wieviel."

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem "Wieviel" in obiger Aussage vom Messtechnik-Pionier Dave Packard auf der Basis des GUMs. Es schildert die Grundlagen der Messunsicherheit. Es zeigt zudem anhand vieler Beispiele die Anwendung der Verfahren. Ein ausführliches Glossar rundet das Buch ab.

Aus dem Inhalt:
Bedeutung der Messunsicherheit - Wechsel der Paradigmen - Messunsicherheitseinflüsse - Messunsicherheitsanalyse - Prozessgleichung - Modellgleichung - Verteilungen - Gewichtungsfaktoren - Sensitivitätskoeffizienten - Korrelation - mehrdimensionale Darstellung - Freiheitsgrad - numerisches Budget - Teilbudgets - Ergebnisse dokumentieren - vollständiges Messergebnis - Überdeckungsfaktor - Spezifikationen - Optimierungspotentiale - Konformitätsaussagen - Beispielbudgets - Vergleichbarkeit von Messergebnissen - Normalized Error Ratio - Definitionen - Glossar

Produktinformationen

Titel: Messunsicherheit
Untertitel: Basiswissen für Einsteiger und Anwender
Autor:
EAN: 9783839190265
ISBN: 978-3-8391-9026-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 248g
Größe: H223mm x B170mm x T13mm
Jahr: 2010
Land: DE