Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Umstellung von HGB auf IAS/IFRS

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bis 2005 mussten kapitalmarktorientierte Konzerne ihren Jahresab schluss auf IFRS umstellen. E... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bis 2005 mussten kapitalmarktorientierte Konzerne ihren Jahresab schluss auf IFRS umstellen. EU-weit waren das 7000 Unternehmen, 750 allein in Deutschland. Aber auch ohne Umstellungszwang erhalten die IFRS immer mehr Einzug in den Rechnungswesenalltag. Durch die Ver schärfung der Kreditvergabe (Basel II) werden internationale Kapital ge ber, die das HGB nicht kennen, immer wichtiger, so dass eine Umstel lung auf IFRS ohne Zwang zur Pflicht werden kann. Somit bleibt der Umstellungsprozess von HGB auf IFRS nach wie vor ein aktuelles Thema. Das Buch zeigt einführend, welche Aspekte bei der Umstellung beachtet werden müssen, bevor die Auswirkungen auf das Controlling dargestellt werden. Parallel wird anhand von Rechenbeispielen die Umstellung prak tisch nachvollzogen. Neben den Vor- und Nachteilen einer Umstellung werden für den Controller relevante Aspekte wie Harmonisierung, Verän de rungen der Unternehmenskennzahlen und die neuen formalen Anfor derungen an das Controlling analysiert. Eine abschließende Gesamtbe trach tung resümiert, welcher Fokus in bestimmten Bereichen gesetzt werden muss, um die Umstellung erfolgreich abzuschließen. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im Rechnungswesen, an Unternehmensberater und Wirtschaftswissenschaftler.

Autorentext

Dipl.-Bw.Studium der Betriebswirtschaftslehre am RheinAhrCampus mit den Schwerpunkten Logistik und E-Business. Der Autor ist fürPrice-WaterhouseCoopers (PwC) tätig.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bis 2005 mussten kapitalmarktorientierte Konzerne ihren Jahresab­schluss auf IFRS umstellen. EU-weit waren das 7000 Unternehmen, 750 allein in Deutschland. Aber auch ohne Umstellungszwang erhalten die IFRS immer mehr Einzug in den Rechnungswesenalltag. Durch die Ver­schärfung der Kreditvergabe (Basel II) werden internationale Kapital­ge­ber, die das HGB nicht kennen, immer wichtiger, so dass eine Umstel­lung auf IFRS ohne Zwang zur Pflicht werden kann. Somit bleibt der Umstellungsprozess von HGB auf IFRS nach wie vor ein aktuelles Thema. Das Buch zeigt einführend, welche Aspekte bei der Umstellung beachtet werden müssen, bevor die Auswirkungen auf das Controlling dargestellt werden. Parallel wird anhand von Rechenbeispielen die Umstellung prak­tisch nachvollzogen. Neben den Vor- und Nachteilen einer Umstellung werden für den Controller relevante Aspekte wie Harmonisierung, Verän­de­rungen der Unternehmenskennzahlen und die neuen formalen Anfor­derungen an das Controlling analysiert. Eine abschließende Gesamtbe­trach­tung resümiert, welcher Fokus in bestimmten Bereichen gesetzt werden muss, um die Umstellung erfolgreich abzuschließen. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im Rechnungswesen, an Unternehmensberater und Wirtschaftswissenschaftler.

Produktinformationen

Titel: Umstellung von HGB auf IAS/IFRS
Untertitel: Was ändert sich im Controlling?
Autor:
EAN: 9783639448443
ISBN: 978-3-639-44844-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 296g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen