Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Raritäten im Wind

  • Fester Einband
  • 126 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
RARITÄTEN IM WIND Mühlenlandschaft Ostfriesland Bernd Flessner Fotografie: Martin Stromann Wer durch die ostfriesischen Dörfer und... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

RARITÄTEN IM WIND Mühlenlandschaft Ostfriesland Bernd Flessner Fotografie: Martin Stromann Wer durch die ostfriesischen Dörfer und Städte fährt, erkennt bald: Ostfriesland ist ein Mühlenland. Denn hier stehen die größten, schönsten und gepflegtesten Mühlen Deutschlands. Zu verdanken hat Ostfriesland diese wahre Mühlenpracht den glücklichen Fügungen einer langen Geschichte, die im neuen Bildband von Bernd Flessner und Martin Stromann natürlich nicht unerwähnt bleibt. Windmühlen sind außergewöhnliche Gebäude, die sich von fast allen anderen Bauwerken dadurch unterscheiden, dass große Teile von ihnen beweglich sind. Nüchtern betrachtet, sind Mühlen rein technische Bauwerke, errichtet, um Windenergie zu nutzen. Somit weisen sie schon seit Jahrhunderten den Weg in die Zukunft und liefern Antworten auf die aktuelle Energiekrise. Andererseits sind Windmühlen ausgesprochen ästhetische Bauwerke, denen sich das Auge nicht entziehen kann. Kein Wunder also, dass die Windmühlen von den Menschen geliebt werden und zu den häufigsten Motiven der Fotografen in Ostfriesland zählen. Mühlenvereine und Privatpersonen haben in den letzten Jahrzehnten fast die Hälfte der einst 174 ostfriesischen Windmühlen vor dem Verfall bewahrt und für die Zukunft gerettet. Alte Müllermeister und junge Hobbymüller hauchen ihnen neues Leben ein. Das Buch stellt alle Mühlen in Wort und Bild vor und lädt damit zu einer Ent deckungsreise kreuz und quer durch Ostfriesland. Bildband im Format 24 x 30,5 cm, 128 Seiten, brillanter Druck, ISBN 978-3-939870-93-7, EUR 24,80

Autorentext
Bernd Flessner, geb. 1957, Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften und Geschichte, Promotion 1991, Medienwissenschaftler und Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Erlangen-Nürnberg sowie Mitglied der Forschervereinigung 'Netzwerk Zukunft e. V.'. Er schreibt u.a. für Neue Zürcher Zeitung, Kursbuch, Zukünfte und mare.

Klappentext

RARITÄTEN IM WIND
Mühlenlandschaft Ostfriesland
Bernd Flessner | Fotografie: Martin Stromann
Wer durch die ostfriesischen Dörfer und Städte fährt, erkennt bald: Ostfriesland ist ein Mühlenland. Denn hier stehen die größten, schönsten und gepflegtesten Mühlen Deutschlands. Zu verdanken hat Ostfriesland diese wahre Mühlenpracht den glücklichen Fügungen einer langen Geschichte, die im neuen Bildband von Bernd Flessner und Martin Stromann natürlich nicht unerwähnt bleibt.
Windmühlen sind außergewöhnliche Gebäude, die sich von fast allen anderen Bauwerken dadurch unterscheiden, dass große Teile von ihnen beweglich sind. Nüchtern betrachtet, sind Mühlen rein technische Bauwerke, errichtet, um Windenergie zu nutzen. Somit weisen sie schon seit Jahrhunderten den Weg in die Zukunft und liefern Antworten auf die aktuelle Energiekrise. Andererseits sind Windmühlen ausgesprochen ästhetische Bauwerke, denen sich das Auge nicht entziehen kann.
Kein Wunder also, dass die Windmühlen von den Menschen geliebt werden und zu den häufigsten Motiven der Fotografen in Ostfriesland zählen. Mühlenvereine und Privatpersonen haben in den letzten Jahrzehnten fast die Hälfte der einst 174 ostfriesischen Windmühlen vor dem Verfall bewahrt und für die Zukunft gerettet. Alte Müllermeister und junge Hobbymüller hauchen ihnen neues Leben ein. Das Buch stellt alle Mühlen in Wort und Bild vor und lädt damit zu einer Ent¬deckungsreise kreuz und quer durch Ostfriesland.

Bildband im Format 24 x 30,5 cm, 128 Seiten, brillanter Druck,
ISBN 978-3-939870-93-7, 24,80

Produktinformationen

Titel: Raritäten im Wind
Untertitel: Mühlenlandschaft Ostfriesland
Fotograf:
Autor:
EAN: 9783939870937
ISBN: 978-3-939870-93-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: SKN Druck und Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 126
Gewicht: 975g
Größe: H315mm x B248mm x T22mm
Veröffentlichung: 15.02.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage