Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Das silbische Prinzip

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: keine, Universität Paderborn (Germanistik), Veranstal... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: keine, Universität Paderborn (Germanistik), Veranstaltung: Grammatik für die Schule (mit fachdidaktischem Anteil), Sprache: Deutsch, Abstract: Nicht erst nach der Rechtschreibreform im Jahr 1996 und ihren Überarbeitungen 2004 und 2006 stellt sich gerade für Schülerinnen und Schüler die Frage, wie man eigentlich dieses oder jenes Wort schreibt. Die Orthographie ist ein Bereich des Deutschunterrichts, der sich durch sämtliche Schulstufen unabhängig der Schulform zieht und in allen Stufen bei schriftlichen Arbeiten für die Notengebung zumindest ein Kriterium darstellt. Für uns als angehende Lehrerinnen und Lehrer stellt sich dabei auch die Frage, wie wir unseren Schülerinnen und Schülern die Orthographie verständlich erklären können, so dass diese davon effektiv profitieren. Regeln wie "Schreibe, wie du sprichst" entsprechen nicht der Realität und haben ausgedient. Komplizierte Theorien sind didaktisch schlecht umsetzbar. Gerade in den auf den ersten Blick von Regelwidrigkeiten wimmelnden Normen der deutschen Rechtschreibung sind Hilfestellungen für Schülerinnen und Schüler aber hilfreich und von großem Nutzen. Es muss also einen Ansatz geben, der linguistisch fundiert und doch leicht umsetzbar und erklärbar ist.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, einseitig bedruckt, Note: keine, Universität Paderborn (Germanistik), Veranstaltung: Grammatik für die Schule (mit fachdidaktischem Anteil), Sprache: Deutsch, Abstract: Nicht erst nach der Rechtschreibreform im Jahr 1996 und ihren Überarbeitungen 2004 und 2006 stellt sich gerade für Schülerinnen und Schüler die Frage, wie man eigentlich dieses oder jenes Wort schreibt. Die Orthographie ist ein Bereich des Deutschunterrichts, der sich durch sämtliche Schulstufen unabhängig der Schulform zieht und in allen Stufen bei schriftlichen Arbeiten für die Notengebung zumindest ein Kriterium darstellt. Für uns als angehende Lehrerinnen und Lehrer stellt sich dabei auch die Frage, wie wir unseren Schülerinnen und Schülern die Orthographie verständlich erklären können, so dass diese davon effektiv profitieren. Regeln wie "Schreibe, wie du sprichst" entsprechen nicht der Realität und haben ausgedient. Komplizierte Theorien sind didaktisch schlecht umsetzbar. Gerade in den auf den ersten Blick von Regelwidrigkeiten wimmelnden Normen der deutschen Rechtschreibung sind Hilfestellungen für Schülerinnen und Schüler aber hilfreich und von großem Nutzen. Es muss also einen Ansatz geben, der linguistisch fundiert und doch leicht umsetzbar und erklärbar ist.

Produktinformationen

Titel: Das silbische Prinzip
Autor:
EAN: 9783656216643
ISBN: 978-3-656-21664-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 51g
Größe: H213mm x B6mm x T22mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage