Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Wie wird die Situation der Frauen in der islamischen Gesellschaft in dem Werk von Aurora Betrana "Marruecos sensual y fánatico" dargestellt?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2.3, Ruhr-Universität... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2.3, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit wird sich mit der Situation der muslimischen Frauen in Marokko beschäftigen und untersuchen, wie die Autorin Aurora Bertrana diese in ihrem Werk "Marruecos sensual y fanático" darstellt. Ziel der Arbeit ist es, zu ermitteln, welche Rolle laut Bertrana die muslimische Frau in der islamischen Gesellschaft hat. Der Aufbau der Arbeit ergibt sich wie folgt: Zunächst werden die Merkmale der Gattung Reisebericht erfasst und dargestellt, welche Bedeutung sie für die weiblichen Reisenden hat. Dabei wird auf die Situation der Frauen im 19. Jahrhundert eingegangen. Im Hinblick dazu werden zwei weibliche Reiseschriftstellerinnen vorgestellt. Die Dichterin Sidonia Hedwig Zäunemann und Lady Mary Montagu verdeutlichen die Schwierigkeit weiblicher Reisenden. Als Beispiel einer weiteren weiblichen Reisenden wird Aurora Bertrana vorgestellt. In diesem Kapitel wird das Ziel ihrer Reise ermittelt und ihr politisches Interesse erläutert. Den Kern dieser Arbeit bilden die Eindrücke Bertranas aus ihrem Reisebericht. Dazu wird die Rolle der Frauen in der islamischen Gesellschaft in zwei Kapitel getrennt. Zum einen wird die Situation im Landstreifen des spanisch-marokkanischen Teils (Protectorado español) herausgearbeitet und zum anderen schildert Bertrana ihre Wahrnehmungen aus dem französischen Teil Marokkos (Protectorado francés). Zusammenfassend werden die Eindrücke Bertranas gesammelt und in einem Fazit aufgezeigt, wie die Situation der Frauen in der islamischen Gesellschaft in ihrem Werk "Marruecos sensual y fanático" dargestellt wird.

Produktinformationen

Titel: Wie wird die Situation der Frauen in der islamischen Gesellschaft in dem Werk von Aurora Betrana "Marruecos sensual y fánatico" dargestellt?
Autor:
EAN: 9783668817258
ISBN: 978-3-668-81725-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018