Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die Jugendweihe - Geschichte und Gegenwart eines ost-deutschen Rituals

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Endlich erwachsen zu werden und die Kindheit hinter sich zu lassen, stellt für viele Heranwach... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Endlich erwachsen zu werden und die Kindheit hinter sich zu lassen, stellt für viele Heranwachsende erstrebenswertes Ziel und innig gehegten Wunsch gleichermaßen dar. Es gilt, gesellschaftliche Akzeptanz und Handlungsfähigkeit zu erreichen und von der Umwelt als mündiger Bürger wahrgenommen zu werden. Die Jugendweihe, die Schüler der achten Klasse inhaltlich und feierlich auf dem Weg in das Erwachsenenleben begleiten will, gilt vor allem im Osten Deutschlands und neben der kirchlichen Konfirmation als gesellschaftlicher Ritus, der den Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter markieren soll. Die Autorin Berit Tolke gibt einführend einen Überblick über die historischen Wurzeln dieses Rituals, stellt zwei aktuelle Veranstalter vor und untersucht anschließend anhand qualitativer Interviews vor und nach der Jugendweihe, welche Gültigkeit dieses Ritual heute für Jugendliche an der Schwelle zum Erwachsenwerden noch hat. Dabei geht es vor allem darum, was oder wer sie zur Teilnahme bewegt, welche Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen sie damit verknüpfen und welche Eindrücke nach der erlebten Feier zurückgeblieben sind.

Autorentext

Dipl.-PädagoginStudium der Sozialpädagogik an der TU Dresden,2002 bis 2005 Chefredakteurin derJugendzeitschrift SPIESSER, seit 2006 zuständig fürPR, Media und Beratung in europäischerJugendkommunikation bei derWildstyle Network GmbH, Dresden.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Endlich erwachsen zu werden und die Kindheit hinter sich zu lassen, stellt für viele Heranwachsende erstrebenswertes Ziel und innig gehegten Wunsch gleichermaßen dar. Es gilt, gesellschaftliche Akzeptanz und Handlungsfähigkeit zu erreichen und von der Umwelt als mündiger Bürger wahrgenommen zu werden. Die Jugendweihe, die Schüler der achten Klasse inhaltlich und feierlich auf dem Weg in das Erwachsenenleben begleiten will, gilt - vor allem im Osten Deutschlands und neben der kirchlichen Konfirmation - als gesellschaftlicher Ritus, der den Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter markieren soll. Die Autorin Berit Tolke gibt einführend einen Überblick über die historischen Wurzeln dieses Rituals, stellt zwei aktuelle Veranstalter vor und untersucht anschließend anhand qualitativer Interviews vor und nach der Jugendweihe, welche Gültigkeit dieses Ritual heute für Jugendliche an der Schwelle zum Erwachsenwerden noch hat. Dabei geht es vor allem darum, was - oder wer - sie zur Teilnahme bewegt, welche Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen sie damit verknüpfen und welche Eindrücke nach der erlebten Feier zurückgeblieben sind.

Produktinformationen

Titel: Die Jugendweihe - Geschichte und Gegenwart eines ost-deutschen Rituals
Untertitel: Acht qualitative Interviews zur aktuellen Situation
Autor:
EAN: 9783639415025
ISBN: 978-3-639-41502-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 220g
Größe: H223mm x B154mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.