Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Korreliert der Zuspruch rechtspopulistischer Fraktionen im Europäischen Parlament, im Sinne der Theorie des ökonomischen Wählers, mit der Wirtschaftslage Europas?

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, Universität... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Europa in Zahlen - Europäische Politik empirisch erfassen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wieso wählen Menschen so, wie sie wählen? Oder präziser gefragt: was veranlasst die Europäer bei der Europawahl rechtsgerichtete Parteien zu wählen? Zum Thema Wahlverhalten gibt es in der Wissenschaft zahlreiche Publikationen und Theorien. So soll beispielsweise die Theorie des ökonomischen Wählers in dieser Forschungsarbeit zurate gezogen werden. Aufgrund des so jungen Phänomens des Zuspruchs euroskeptischer Parteien, ist der Forschungsstand zur Entwicklung des Wahlverhaltens in Europa relativ überschaubar. Dennoch beansprucht die vorliegende wissenschaftliche Arbeit, einen Erklärungsansatz für die immer größer werdenden Stimmanteile der rechtspopulistischen Parteien Europas zu finden, für sich. Da jedoch das Wahlverhalten aus verschiedenen Perspektiven analysiert werden kann und eine allgemeine Analyse des Wahlverhaltens den Rahmen einer Hausarbeit sprengen würde, beschränkt sich diese Arbeit auf das Wahlverhalten im Hinblick auf die Wirtschaftslage Europas - im Sinne der Theorie des ökonomischen Wählers. So versucht die vorliegende Hausarbeit eine Verknüpfung von europäischer Wirtschaftslage und europäischen Rechtspopulismus, auf Basis der Theorie des ökonomischen Wählers, herzustellen. Demnach lautet die Forschungsfrage der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit: "Korreliert der Zuspruch rechtspopulistischer Fraktionen im Europäischen Parlament, im Sinne der Theorie des ökonomischen Wählers, mit der Wirtschaftslage Europas?"

Produktinformationen

Titel: Korreliert der Zuspruch rechtspopulistischer Fraktionen im Europäischen Parlament, im Sinne der Theorie des ökonomischen Wählers, mit der Wirtschaftslage Europas?
Autor:
EAN: 9783668977211
ISBN: 978-3-668-97721-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019