Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Weltklimakonferenz in Kopenhagen

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Dezember 2009 schaute die Welt nach Kopenhagen. Auf dem mit Spannung erwarteten Klimagipfel rang die internationale Staatengeme... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im Dezember 2009 schaute die Welt nach Kopenhagen. Auf dem mit Spannung erwarteten Klimagipfel rang die internationale Staatengemeinschaft um verbindliche Zielvorgaben im Kampf gegen die globale Erderwärmung. Schon die Geschichte der internationalen Klimapolitik zeigt, dass die Aufgabe, ein Protokoll zum Schutz des Klimas auf den Weg zu bringen, ein schwieriges Unterfangen darstellt. Wenn etwa die reichen Industrienationen auf kleine Inselstaaten treffen, die von Überschwemmungen bedroht sind, stehen die verhandelnden Akteure vor der Herausforderung, die unterschiedlichsten Interessen auszugleichen. Dieses Buch analysiert den Verlauf des 15. Weltklimagipfels umfassend und stellt ihn dabei in den Kontext der internationalen Klimapolitik. Zentrale Aspekte wie Konfliktlinien, Verhandlungspositionen, aber auch Rahmenbedingungen und Ursachen für das Scheitern werden den Ereignissen früherer Klimagipfel gegenübergestellt. Mittels dieses Vergleiches sollen konkrete Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten herausgearbeitet werden, um so die Frage nach der Einordnung der Kopenhagener Konferenz in den bisherigen Prozess der globalen Klimapolitik zu beantworten.

Autorentext

Benedikt Pott M.A. Studium der Politikwissenschaft, neuerer Geschichte und Musikwissenschaft an der Universität Bonn

Produktinformationen

Titel: Die Weltklimakonferenz in Kopenhagen
Untertitel: Versuch einer klimapolitischen Einordnung
Autor:
EAN: 9783639303346
ISBN: 978-3-639-30334-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 167g
Größe: H220mm x B152mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010