Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Bella Davidovich

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bella Davidovich ( Bella Michailowna Dawidowitsch; 28. Juli 1928 in Baku) ist eine US-amerikanische Pianistin. Bella Davidovich wu... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bella Davidovich ( Bella Michailowna Dawidowitsch; 28. Juli 1928 in Baku) ist eine US-amerikanische Pianistin. Bella Davidovich wurde in Baku, damals zur Sowjetunion gehörig, geboren. Sie stammt aus einer musikalischen Familie. Ihr Vater, ein Chirurg, war Amateurmusiker, ihre Mutter und die Großmutter waren professionelle Musikerinnen im Chor und Orchester der Bakuer Oper. Bella Davidovich erhielt als Sechsjährige ersten Klavierunterricht am Konservatorium in Baku. Ihres erstes Konzert gab sie 1937. Am Moskauer Konservatorium, das sie ab 1939 besuchte, wurde sie von Konstantin Igumnow unterrichtet, nach dessen Tod von Jakow Flier. Sie schloss ihre Ausbildung 1951 ab und war bis 1954 Fliers Assistentin. Ihr Mann, der Violinist Julian Sitkowetski ( 1925) starb 1958. Von 1950 bis 1978 trat sie als Solistin mit den Sankt Petersburger Philharmonikern in der Sowjetunion und in Ländern des Ostblocks auf.

Produktinformationen

Titel: Bella Davidovich
Untertitel: Baku, Pianist
Editor:
EAN: 9786137808238
ISBN: 978-613-7-80823-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sess Press
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 150g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.