Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Performativ. Austin tut, Derrida wiederholt

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 3,0, ,... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 3,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit macht es sich zum Thema, Austins Sprechakttheorie aus "How to do things with words" darzustellen und im Anschluss daran Derridas Kritik zu zeigen, die er in seinem Aufsatz "Signatur Ereignis Kontext" ausarbeitet. Dabei sollen die folgenden Fragen geklärt werden: Wie hat sich der Begriff des Performativen bei Derrida im Gegensatz zu Austin geändert? Sowie, gelingt es Derrida Austin zu kritisieren und ihn zu widerlegen? Im ersten Abschnitt wird die Sprechakttheorie von Austin konstativ dargestellt, vor allem die Teile der Theorie, welche auch von Derrida ins Visier genommen werden und zu welchen er sich äußert, sei es nun negativ oder positiv, denn Derrida übt nicht nur negative Kritik an Austin. Hier wird darauf eingegangen, wie Austin die performativen Äußerungen definiert, diese gegen die konstativen Äußerungen abzugrenzen versucht und wie Austin seine Theorie immer wieder neu beginnt.

Produktinformationen

Titel: Performativ. Austin tut, Derrida wiederholt
Autor:
EAN: 9783346058409
ISBN: 978-3-346-05840-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019