Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Beiträge zur Diskussion und Kritik der neoklassischen Ökonomie

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Herausgeber und Autoren widmen diese Festschrift Kurt W. Rothschild und Josef Steindl als zwei Wissenschaftlern, die sowohl du... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Herausgeber und Autoren widmen diese Festschrift Kurt W. Rothschild und Josef Steindl als zwei Wissenschaftlern, die sowohl durch ihr wissenschaftliches Werk wie durch ihr menschliches Format hochste Achtung und Zuneigung verdient und gewonnen haben. Es ist etwas ungewohnlich, eine Festschrift, wie in diesem Fall, zwei Wissenschaftlern zu zueignen. Die gemeinsame Ehrung erschien uns jedoch naheliegend bei zwei Okonomen, die nicht nur miteinander in personlicher Freundschaft verbunden sind, sondern die auch in ihrem Lebensweg und - bei aller Verschiedenheit im Einzelnen - auch in den grundle genden Ansatzen ihres wissenschaftlichen Denkens eine erhebliche Ubereinstimmung auf weisen. Kurt W. Rothschild und Josef Steindl haben zu einer Vielzahl von wirtschaftswissen schaftlichen Forschungsgebieten Beitrage geleistet und wirken in vielen Bereichen der wirt schaftswissenschaftlichen Forschung mit, wobei hier insbesondere an beider Tatigkeit im Osterr. Institut fiir Wirtschaftsforschung und auch an die intensive Mitarbeit Kurt Roth schilds im Verein fiir Socialpolitik erinnert sei. Es ist daher auch selbstverstandlich, daJ3 ei ne Festschrift zu Ehren dieser beiden Forscher eine grol3e Spannweite von Themen und Forscherpersonlichkeiten umfal3t.

Inhalt

I. Neoklassische Nationalökonomie: Kritik und Alternativen.- Zur Kritik der reinen Ökonomie. Die Neoklassik und die Methodenkontroverse.- Zur "Macht-losigkeit" der Wirtschaftswissenschaft. Über einige Ursachen und Wirkungen.- Handlungssequenzen, Herrschaftsverhältnisse und unfreiwillige Arbeitslosigkeit.- Controls in International Economics or the Renewal of the Methoden-Streit.- Walras oder Keynes - zur (französischen) Neuinszenierung der neoklassischen Synthese.- Geldnachfragefunktion und Neutralität des Geldes.- Four Diffusion Models on the Distribution of Income.- Growth, Redistribution and Basic Human Needs.- II. Beschäftigungs- und Stabilitätspolitik.- Schwere Jahre, gute Jahre. Zur politischen Ökonomie Großbritanniens im II. Weltkrieg.- Arbeitslosigkeit und Inflation als Problem der wirtschaftspolitischen Beratung.- Selektive Stabilitätspolitik: Die Ergänzung von Marktmechanismus und Globalsteuerung.- Investitionen und Beschäftigung.- Ein Vorschlag zur Messung der Aufteilung eines monetären Impulses auf Mengen und Preise: Die G-Statistik.- Ein ökonometrisches Ungleichgewichtsmodell für den aggregierten österreichischen Arbeitsmarkt.- III. Zur Kritischen Auseinandersetzung Mit Ansätzen der Marxistischen Theorie.- Verteilung und Arbeitswertlehre.- Zur neueren Diskussion der Imperialismustheorie.- Is there a Ruling Class in the USSR?.- Verzeichnis der Publikationen von Kurt W. Rothschild.- Verzeichnis der Publikationen von Josef Steindl.

Produktinformationen

Titel: Beiträge zur Diskussion und Kritik der neoklassischen Ökonomie
Untertitel: Festschrift für Kurt W. Rothschild und Josef Steindl
Editor:
EAN: 9783642673276
ISBN: 978-3-642-67327-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 495g
Größe: H244mm x B170mm x T15mm
Jahr: 2011
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1979