Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beendigung

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unter Beendigung der Tat wird im Strafrecht das Deliktsstadium genannt, in dem das Tatgeschehen seinen Abschluss gefunden hat. In ... Weiterlesen
20%
33.20 CHF 26.55
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unter Beendigung der Tat wird im Strafrecht das Deliktsstadium genannt, in dem das Tatgeschehen seinen Abschluss gefunden hat. In den meisten Fällen bedeutet dies die Zweckerreichung. Der (materiellen) Beendigung vorgelagert ist die (formelle) Vollendung, d.h. das Deliktsstadium, in dem alle Merkmale des Straftatbestandes erfüllt sind. Inwieweit zwischen Vollendung und Beendigung noch eine Mittäterschaft möglich ist, ist umstritten (siehe sukzessive Mittäterschaft). Der Zeitpunkt der Beendigung ist wichtig bei Delikten, bei denen die Vollendung vor der Verwirklichung des vollen subjektiven Tatbestands eintritt.

Produktinformationen

Titel: Beendigung
Untertitel: Strafrecht, Deliktsstadium
Editor:
EAN: 9786137983836
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Betascript Publishing
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm
Auflage: Aufl.