Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bed Ich V Clavek

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wi... Weiterlesen
20%
61.00 CHF 48.80
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Bed ich Václavek (Pseudonyme: P. Bok; L. ivrný) ( 10. Januar 1897 in áslavice; 5. März 1943 im KZ Auschwitz), war ein tschechischer Literaturkritiker und Theoretiker. Nach dem Abitur 1915 auf dem Gymnasium in T ebí diente er bis zum Ende des Ersten Weltkrieges in der Armee. Von 1918 bis 1923 studierte Václavek an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität in Prag Bohemistik und Germanistik. 1922 ging er nach Berlin und studierte dort Theaterwissenschaften und Journalismus. Von 1923 lehrte er ein Jahr lang am staatlichen Realgymnasium in Staré Brno, danach übernahm er den Posten eines Bibliothekars in der Landes- und Universitätsbibliothek in Brünn.

Produktinformationen

Titel: Bed Ich V Clavek
Untertitel: áslavice, KZ Auschwitz, Bohemistik, Germanistik, Komunistická strana eskoslovenska
Editor:
EAN: 9786137974629
ISBN: 978-613-7-97462-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Phon
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 186g
Größe: H229mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2012