Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Bild der Germanen und Britannier

  • Kartonierter Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welche Vorstellungen verbanden die antiken Autoren und, diese rezipierend, die moderne wissenschaftliche Forschung mit den Völkern... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Welche Vorstellungen verbanden die antiken Autoren und, diese rezipierend, die moderne wissenschaftliche Forschung mit den Völkern nördlicher Regionen? Diesen Fragen geht die Untersuchung in detaillierter Analyse der antiken Quellen und modernen Texte am Beispiel der Germanen und Britannier nach. Untersucht werden die antiken Zeugnisse zu diesen Völkern bis zum Ende des 2. Jahrhunderts n.Chr. sowie die wissenschaftliche Literatur von 1870 bis zur Gegenwart. Oft werden die in den Quellen geschilderten Vorstellungen nur als Topoi angesprochen, auf die sich ein gesteigerter Kenntnisstand kaum auswirkt. Wie aber geht die Forschung mit diesen wenig individuellen Völkerbeschreibungen um und wie weit wirkt sich der jeweilige zeithistorische Hintergrund auf die Vorstellungen aus?

Autorentext
Die Autorin: Beatrix Günnewig wurde 1966 in Hamm/Westf. geboren. Sie studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Hannover. 1992 Magisterprüfung. Promotion 1996.

Zusammenfassung
quot;Ich begrüße es, daß das vorliegende Buch geschrieben wurde, denn es ist klug und kritisch gearbeitet, bringt eine Fülle von Beobachtungen und Ideen und zwingt grundsätzlich dazu, über alle Probleme noch einmal sorgfältig nachzudenken." (Gerhard Dobesch, Anzeiger für die Altertumswissenschaft)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Germanen in militärisch-politischen, wissenschaftlichen und poetischen Darstellungszusammenhängen - Das Germanenbild in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs, der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und der Gegenwart - Britannierdarstellungen in antiker Literatur: Geographie - Wirtschaft/Gesellschaft/Kultur - Ethos - Das Britannierbild in der wissenschaftlichen Forschung.

Produktinformationen

Titel: Das Bild der Germanen und Britannier
Untertitel: Untersuchungen zur Sichtweise von fremden Völkern in antiker Literatur und moderner wissenschaftlicher Forschung
Autor:
EAN: 9783631336144
ISBN: 978-3-631-33614-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 507g
Größe: H210mm x B146mm x T25mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"