Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Demokratisierung und Reform des politischen Systems auf Taiwan seit 1990

  • Kartonierter Einband
  • 202 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Taiwans Transition von einem harten Autoritarismus zu einem demokratischen System gilt als ein äußerst konsequenter Demokratisieru... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Taiwans Transition von einem harten Autoritarismus zu einem demokratischen System gilt als ein äußerst konsequenter Demokratisierungsprozeß. Einen zentralen Bestandteil der Demokratisierung in der Republik China auf Taiwan bildet die Reform der Verfassung: die dadurch eingeleitete Neuordnung des politischen Systems entspricht der Implementierung demokratischer Strukturen auf Institutionenebene. Diese Arbeit liefert eine ausführliche Analyse der Verfassungsreform und der verfassungspolitischen Diskussion auf Taiwan. Die vergleichende Untersuchung des politischen Systems auf Gestalt, Funktionstüchtigkeit und inhärente Krisenfaktoren hilft, die Problemfelder des Verfassungsdesigns auf Taiwan nach dem vorläufigen Abschluß der Reform zu erkennen. Vor diesem Hintergrund werden die Stabilität des politischen Systems und mögliche Implikationen für den Demokratisierungsprozeß auf Taiwan beleuchtet.

Autorentext

Die Autorin: Beate Tränkmann ist Diplom-Politologin. Studium der Politischen Wissenschaft und der Sinologie in Paris, Taipei und Hamburg. Abschluß 1996 an der Universität Hamburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Stand und Bewertung des Demokratisierungsprozesses - Verfassung der Republik China auf Taiwan (Entstehung, Grundzüge, zentrales Verfassungssystem) - Verfassungskrise und Prozeß der Verfassungsreform - Ungelöste Check und Balance Probleme im politischen System - Grenzen der Verfassungsreform - Ursachen und Faktoren.

Produktinformationen

Titel: Demokratisierung und Reform des politischen Systems auf Taiwan seit 1990
Untertitel: Masterarbeit
Autor:
EAN: 9783631315071
ISBN: 978-3-631-31507-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 202
Gewicht: 271g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Saarbrücker Politikwissenschaft"