Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Mädchen in Risikosituationen

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Weltweit befinden sich Millionen von Kindern und Jugendlichen in Risikosituationen. Risikositu... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Weltweit befinden sich Millionen von Kindern und Jugendlichen in Risikosituationen. Risikosituationen liegen im inner- und außerfamiliären Bereich, können einer Straßenkarriere vorausgehen, aus dem Kontakt mit der Straße resultieren oder das Leben auf der Strasse selbst sein. Neben Armut und Vernachlässigung sind die Gründe hierfür vielfältig. Selten wird die Rolle der Mädchen und Jugendlichen weiblichen Geschlechts in Statistiken und in der Literatur gesondert betrachtet. Auch in der direkten Arbeit mit Kindern in Risikosituationen finden die geschlechtsspezifischen Bedürfnisse nicht immer ausreichend Beachtung. In diesem Buch wird die Arbeit eines der wenigen Projekte für Mädchen in Risikosituationen (Casa de Zabelê) im Nordosten Brasiliens dargestellt. Anhand einer dreigliedrigen Forschung wird die Effektivität des Projektes überprüft und diskutiert. Die Auswertung erfolgt auf der Basis der Grounded Theory. Das Buch richtet sich an Studenten, Päda gogen, Sozialarbeiter und andere Berufsgruppen, deren Schwerpunkt im Bereich der Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen liegt sowie an alle an dieser Thematik interessierten Menschen.

Autorentext

Ist Diplom-Sonderpädagogin und Förderschullehrerin. Studium an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit dem Studienschwerpunkt "Behinderung und Behindertenarbeit in den Ländern der Dritten Welt". Durch langjährige Beziehungen und Aufenthalte ist das Land Brasilien zum persönlichen Schwerpunkt geworden.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Weltweit befinden sich Millionen von Kindern und Jugendlichen in Risikosituationen. Risikosituationen liegen im inner- und außerfamiliären Bereich, können einer Straßenkarriere vorausgehen, aus dem Kontakt mit der Straße resultieren oder das Leben auf der Strasse selbst sein. Neben Armut und Vernachlässigung sind die Gründe hierfür vielfältig. Selten wird die Rolle der Mädchen und Jugendlichen weiblichen Geschlechts in Statistiken und in der Literatur gesondert betrachtet. Auch in der direkten Arbeit mit Kindern in Risikosituationen finden die geschlechtsspezifischen Bedürfnisse nicht immer ausreichend Beachtung. In diesem Buch wird die Arbeit eines der wenigen Projekte für Mädchen in Risikosituationen (Casa de Zabelê) im Nordosten Brasiliens dargestellt. Anhand einer dreigliedrigen Forschung wird die Effektivität des Projektes überprüft und diskutiert. Die Auswertung erfolgt auf der Basis der Grounded Theory. Das Buch richtet sich an Studenten, Päda­gogen, Sozialarbeiter und andere Berufsgruppen, deren Schwerpunkt im Bereich der Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen liegt sowie an alle an dieser Thematik interessierten Menschen.

Produktinformationen

Titel: Mädchen in Risikosituationen
Untertitel: Das Casa de Zabel in Teresina/Brasilien
Autor:
EAN: 9783639438567
ISBN: 978-3-639-43856-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 289g
Größe: H229mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012