Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Vollkommenes Stimmideal?

  • Kartonierter Einband
  • 130 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie versucht der Entwicklung des Kunstgesangs, im engeren Sinne der solistischen Vokalmusik, in ihrer Abhängigkeit vom Wech... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Studie versucht der Entwicklung des Kunstgesangs, im engeren Sinne der solistischen Vokalmusik, in ihrer Abhängigkeit vom Wechsel der Qualitätskriterien nachzuspüren. Ausgehend von den ersten schriftlichen Überlieferungen bis ins 20. Jahrhundert hinein fielen auf dem Wege der Untersuchung wesentliche und beherzigenswerte Erkenntnisse an. Allerdings: Niemals gab es nur die einzige und ausschließlich richtige Methode des Lehrens und Übermittelns, zu jeder Zeit gab es Ansichten über die Kunstfertigkeit der Stimme und das Ideal ihres Klangcharakters. Die Kriterien wechselten, aber die gewünschte Wirkung blieb gleich - eine intensive Ansprache von Herz und Seele.

Zusammenfassung
quot;Das sehr empfehlenswerte Werk von Beate Hiltner erfüllt auch eine pädagogische Aufgabe: Es zwingt zum Nachdenken, zur Rückbesinnung und Abwägen." (Hanno Blaschke, Das Orchester)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Das Gesangideal im Mittelalter - Der Bedeutungswandel des Terminus vox humana - Theorien über die Stimmbildung - Vom kollektiven Stimmverband zum Sologesang - Das Gesangideal im klassischen Zeitalter - Die Schul- und Lehrwerke in der Zeit der Aufklärung - Ansätze der italienischen Gesangmethodik - Belcanto - Berühmte Kastraten - Anmerkungen zur französischen Gesanglehre - Die Entwicklung der Gesangpädagogik in Deutschland - Kriterien der gesunden Stimme - Wandlungen des Gesangideals von der Romantik bis ins 20. Jahrhundert hinein - Spurensuche in Sängermemoiren - Der Ruf nach einer wissenschaftlich begründeten Gesanglehre.

Produktinformationen

Titel: Vollkommenes Stimmideal?
Untertitel: Eine Suche durch die Jahrhunderte - Wie sich die Ansichten über den Kunstgesang änderten
Autor:
EAN: 9783631310175
ISBN: 978-3-631-31017-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 130
Gewicht: 183g
Größe: H211mm x B151mm x T11mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.