Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Der Konjunkturartikel der Bundesverfassung und die öffentlichen Finanzen

  • Kartonierter Einband
  • 203 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit führt der Autor zunächst anhand der Entstehungsgeschichte des Konjunkturartikels in die ver... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit führt der Autor zunächst anhand der Entstehungsgeschichte des Konjunkturartikels in die verfassungsrechtliche Problematik der Stabilisierungspolitik ein und stellt dann den neuen Artikel 31quinquies BV in den Rahmen der schweizerischen Wirtschaftsverfassung. Der zweite Teil der Studie befasst sich mit den finanzpolitischen Bestimmungen des Konjunkturartikels. Der Verfasser untersucht, inwieweit der Bund, die Kantone und Gemeinden in ihrem Finanzhaushalt Stabilisierungsziele berücksichtigen sollen. Der letzte Abschnitt gilt der konjunkturpolitischen Variation von Bundesabgaben.

Klappentext

Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit führt der Autor zunächst anhand der Entstehungsgeschichte des Konjunkturartikels in die verfassungsrechtliche Problematik der Stabilisierungspolitik ein und stellt dann den neuen Artikel 31quinquies BV in den Rahmen der schweizerischen Wirtschaftsverfassung. Der zweite Teil der Studie befasst sich mit den finanzpolitischen Bestimmungen des Konjunkturartikels. Der Verfasser untersucht, inwieweit der Bund, die Kantone und Gemeinden in ihrem Finanzhaushalt Stabilisierungsziele berücksichtigen sollen. Der letzte Abschnitt gilt der konjunkturpolitischen Variation von Bundesabgaben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die finanzpolitischen Bestimmungen des Konjunkturartikels der Bundesverfassung (Artikel 31quinquies BV, unter besonderer Berücksichtigung von Absatz 3).

Produktinformationen

Titel: Der Konjunkturartikel der Bundesverfassung und die öffentlichen Finanzen
Autor:
EAN: 9783261049834
ISBN: 978-3-261-04983-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 203
Gewicht: 366g
Größe: H241mm x B154mm x T16mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"