Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beamter (Österreich)

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 85. Kapitel: Polizist (Österreich), Österreichischer Diplomat, Bruno Kreisky, Johann Maximil... Weiterlesen
20%
32.90 CHF 26.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 85. Kapitel: Polizist (Österreich), Österreichischer Diplomat, Bruno Kreisky, Johann Maximilian von Lamberg, Herbert Amry, Max Edelbacher, Ernst Florian Winter, Virgil von Graben, Heinrich Dürmayer, Fritz Strobl, Christine Sponring, Franz Danimann, Andreas Kofler, Armin Assinger, Benita Ferrero-Waldner, Christoph Sumann, Emanuel Treu, Josef Hans Lazar, Herwig Haidinger, Egon Ranshofen-Wertheimer, Simon Eder, Bruno Kurowski, Daniela Iraschko, Theodor Hornbostel, Sepp Tezak, Gustav Kaufmann, Ernst Lachs, Hans Landauer, Ubald Tartaruga, Heinrich Andergassen, Ernst Karl, Alfred Verdroß-Droßberg, Josef Witiska, Ursula Plassnik, Josef Beyerl, Manfred Koller, Karl Josef Silberbauer, Rudolf Hautmann, Franz Reichleitner, Johann Joseph von Khevenhüller-Metsch, Ernst Geiger, Roland Horngacher, Thomas Müller, Aenne Kurowski-Schmitz, Thomas König, Johann Tschürtz, Markus Schairer, Franz Schnabl, Günter Rehak, Franz Lang, Guido Schmidt, Fritz Prior, Herwig Lenau, Bernhard Leitinger, Hermann Schwarzwald, Karl Österreicher, David Unterberger, Peter Rindl, Anton von Mörl zu Pfalzen und Sichelburg, Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi, Karl Mahrer, Willibald Berenda, Peter Mahringer, August Kral, Otto Steinhäusl, Ernst Sucharipa, Michaela Kardeis, Lujo Toncic-Sorinj, Josef von Haas, Ludwig Bernegger, Ludwig Strobl, Gustav Ortner, Gustav Hauck, Ferdinand Käs, Franz Probst, Peter Gridling, Eduard Ludwig, Alfred Nussbaumer, Friedrich Scheiner, Michael Breisky, Hans Janitschek, Wolfgang Waldner, Rudolf Junk, Peter Braumüller, Martin Bolldorf, Albert Rohan, Elmar Marent, Franz Gabriele, Ferdinand Schrottenbach, Josef von Sedlnitzky, Arthur Trattler, Sigurt Bauer, Heinz Peter Ritter, Josef Kimmel, Arno Kosmata, Wolfgang Kössner, Günther Steinbach, Albert von Trentini, Norbert Faustenhammer, Egon Glanz, Franz Seywald, Siegfried Dohr, Konrad Hoheisel, Peter Pfeifenberger, Eduard Chaloupka, Gustav Vetter, Alfred Grünberger, Hans Dietmar Schweisgut, Barbara Taufar, Eduard Heilingsetzer. Auszug: Bruno Kreisky (* 22. Jänner 1911 in Wien; + 29. Juli 1990 ebenda) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und von 1970 bis 1983 Bundeskanzler der Republik Österreich. Teilweise gleichzeitig mit ihm waren die Sozialdemokraten Willy Brandt und Olof Palme Regierungschefs, mit denen er in der Sozialistischen Internationale eng zusammenarbeitete. Kreisky engagierte sich schon als Schüler für die Sozialdemokratische Partei und wurde 1936 wegen seiner politischen Tätigkeit vom austrofaschistischen Staat zu einem Jahr Kerker verurteilt. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten musste er nach Schweden emigrieren. Nach der Befreiung Österreichs war er zunächst in Schweden als Diplomat, dann ab 1951 in Wien als Staatssekretär und Minister in der österreichischen Außenpolitik tätig. 1967 übernahm er den Parteivorsitz der nunmehrigen Oppositionspartei SPÖ, die er 1970 zur relativen Mehrheit führte. Als Bundeskanzler regierte er daher zunächst mit einer von den Freiheitlichen tolerierten Minderheitsregierung; 1971, 1975 und 1979 erreichte er mit der SPÖ jeweils die absolute Mehrheit. War die erste Hälfte seiner Regierungszeit von vielfältigen Reformen geprägt, trat nach den Ölschocks von 1973 und 1979 die Bekämpfung der Rezession in den Vordergrund. Um den Preis starker Budgetdefizite konnten lange ein hohes Wirtschaftswachstum und die von Kreisky stets als prioritär angesehene Vollbeschäftigung gehalten werden. Bei der Nationalratswahl 1983 ging die SP...

Produktinformationen

Titel: Beamter (Österreich)
Untertitel: Polizist (Österreich), Österreichischer Diplomat, Bruno Kreisky, Johann Maximilian von Lamberg, Herbert Amry, Max Edelbacher, Ernst Florian Winter, Virgil von Graben, Heinrich Dürmayer, Fritz Strobl, Christine Sponring, Franz Danimann
Editor:
EAN: 9781158906710
ISBN: 978-1-158-90671-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 82g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011