Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heinrich Böll Die schwarzen Schafe

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In meiner Arbeit habe ich versucht, die Andersartigkeit aus jeder Hinsicht zu zeigen, aber mein Ziel war, sie mit der Kurzgeschich... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In meiner Arbeit habe ich versucht, die Andersartigkeit aus jeder Hinsicht zu zeigen, aber mein Ziel war, sie mit der Kurzgeschichte Die schwarzen Schafe von Heinrich Böll in Zusammenhang zu bringen. Ich habe in vielen Richtungen und Quellen nachgesehen, gesucht und habe erfahren, dass wir Außenstehende überall in der Welt finden können. In der Literatur, in Filmen, in unserer Familie, überall wo Menschen leben. Wir können behaupten, dass die Bedeutung dieser Geschichte immer gültig ist. Heinrich Böll, hat schon mit dem Titel eine jederzeit geltende Erscheinung hervorgenommen, weil es in der Welt, in der Gesellschaft immer Leute gab, die wegen ihres Aussehens, oder Verhaltens, ihrer Denkweise oder wegen einer Krankheit anders sind, als die Mehrheit. Aber es gibt solche Leute, die es für ihr Lebensziel halten, etwas Außergewöhnliches zu tun, die Aufmerksamkeit zu erwecken. Dieses Thema war auch schon 100 Jahre früher aktuell vielleicht hat man den Namen Devianz nicht benutzt, aber die Bedeutung war dasselbe: Personen, die in einer oder anderer Sache verschieden, anders sind und das wird nie ändern solange Menschen gibt.

Autorentext

Ein schwarzes Schaf zu sein- ist die leichteste Aufgabe heutzutage

Produktinformationen

Titel: Heinrich Böll Die schwarzen Schafe
Untertitel: Anders sein
Autor:
EAN: 9783639105810
ISBN: 978-3-639-10581-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 151g
Größe: H222mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.11.2008
Jahr: 2008