Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk in Texas

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 106. Nicht dargestellt. Kapitel: Huntsville Unit, Dallas Hilton, Kernkraftwerk South Texas, Austin-Tal... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 106. Nicht dargestellt. Kapitel: Huntsville Unit, Dallas Hilton, Kernkraftwerk South Texas, Austin-Talsperre, Minute Maid Park, Cadillac Ranch, Lamar Hotel, Fort Worth Convention Center, McDonald-Observatorium, Kernkraftwerk Comanche Peak, Hobby-Eberly-Teleskop, MONET-Teleskop, Mr. Freeze, Sam-Rayburn-Talsperre, Superman: Krypton Coaster, Poltergeist, Texas School Book Depository, Kyle Field, Texas Giant, Pizza Hut Park, Bellville Turnverein Pavilion, Chamizal National Memorial, Reliant Stadium, Batman The Escape, Titan, XLR-8, Cotton Bowl Stadium, Journey to Atlantis, Robertson Stadium, Shock Wave, The Rattler, Tower of the Americas, Boardwalk Bullet, La Vibora, Judge Roy Scream, Tarrant County Courthouse, American Towers Tower Liverpool, Adolphus Hotel, KTRK-TV-Sendemast, Fox-TV-Sendemast, Mesquite Tower, KHOU-TV-Sendemast, Senior Road Tower. Auszug: Das Staatsgefängnis von Huntsville (offiziell engl.: Texas State Penitentiary at Huntsville), umgangssprachlich Huntsville Unit genannt, ist das älteste Staatsgefängnis des US-Bundesstaates Texas und wird vom Texas Department of Criminal Justice betrieben. Bekannt ist das Gefängnis vor allem für die hier stattfindenden Hinrichtungen, die zahlreicher als in allen anderen Bundesstaaten vollstreckt werden. Die 1849 eröffnete Strafanstalt bietet Platz für bis zu 1.705 männliche Häftlinge, die von rund 465 Mitarbeitern überwacht und betreut werden. Wegen seiner ca. 10 m hohen, roten Backsteinmauern die das Gefängnisareal umgeben, wird die Haftanstalt auch als "Walls Unit" bezeichnet. In der Huntsville Unit wurden bis ins Jahr 1923 die Hinrichtungen noch durch Erhängen durchgeführt, ehe 1924 ein von Häftlingen gebauter elektrischer Stuhl namens Old Sparky eingeführt wurde, auf dem vom 8. Februar 1924 bis zum 30. Juli 1964 exakt 361 Häftlinge hingerichtet wurden. Bis 1965 befand sich in der Huntsville Unit auch der Todestrakt von Texas, dieser wurde jedoch aufgrund Platzmangels in die Ellis Unit, rund 20 km außerhalb von Huntsville verlegt. Als 1972 der Oberste Gerichtshof die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärte, wurde die Todesstrafe der 52 noch im Todestrakt einsitzenden Verurteilten in lebenslange Freiheitsstrafe umgewandelt. Nach der Wiedereinführung der Todesstrafe in den USA im Jahre 1976, wurde in der Huntsville Unit eine Execution chamber (dt.: Hinrichtungskammer) eingerichtet, in der seitdem die Hinrichtungen mit der Giftspritze erfolgen. Zu Thanksgiving 1998 versuchten sieben zum Tode verurteilte Häftlinge aus der Ellis Unit zu flüchten. Sechs von ihnen konnten noch auf dem Gefängnisgelände überwältigt werden, doch dem Häftling Martin Gurule gelang es zwei stacheldrahtbewerte Außenmauern zu überwinden und trotz des Gewehrfeuers der umliegenden Wachtürme zu entkommen. Sieben Tage später wurde jedoch seine Leiche unweit von Huntsville aufgefunden; Er war ein

Produktinformationen

Titel: Bauwerk in Texas
Untertitel: Bauwerk in Dallas, Bauwerk in Houston, Flughafen in Texas, Friedhof in Texas, Gefängnis in Texas, Kernkraftwerk in Texas, Kirchengebäude in Texas, Sportstätte in Texas, Staudamm in Texas, Straße in Texas, Reliant Astrodome, Interstate 10
Editor:
EAN: 9781158814855
ISBN: 978-1-158-81485-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 168g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011