Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk in Nordbrabant

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Bauwerk in Eindhoven, Kirchengebäude in Nordbrabant, Verkehrsbauwerk in Nordbrabant,... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Bauwerk in Eindhoven, Kirchengebäude in Nordbrabant, Verkehrsbauwerk in Nordbrabant, Efteling, Eiserner Rhein, Rijksweg 2, Fata Morgana, Rijksweg 50, Rijksweg 4, Rijksweg 59, St.-Johannes-Kathedrale, Rijksweg 58, Droomvlucht, Rijksweg 73, Kubushaus, Flughafen Eindhoven, Philips-Stadion, Rijksweg 16, Rijksweg 27, Bahnstrecke Antwerpen-Lage Zwaluwe, Rijksweg 67, Bahnstrecke Breda-Rotterdam, Rat Verlegh Stadion, Bahnstrecke Utrecht-Boxtel, Merwedebrücke bei Gorinchem, Joris en de Draak, Bahnhof Eindhoven, MariFlex-Stadion, De Vliegende Hollander, Pegasus, Rijksweg 65, Lavans-Stadion, Rijksweg 29, Jan-Louwers-Stadion, Heesen Yachts Stadion, Bahnstrecke Roosendaal-Vlissingen, Mandemakers-Stadion, Stadion De Vliert, Python, Bahnstrecke Breda-Eindhoven, Bahnstrecke Tilburg-Nijmegen, Provinciale weg 261, Rijksweg 17, St.-Antonius-Kathedrale, Schloss Heeswijk, Vogel Rok, St. Lambertus, König-Wilhelm-II.-Stadion, Rijksweg 77, Bobbaan, Liebfrauenkirche, Mariakerk, Van Abbemuseum, Bahnstrecke Roosendaal-Breda, Markiezaatskade, Basilika St. Agatha und Barbara, Petruskerk, Beatrixkanal, Bahnstrecke Eindhoven-Weert, Gertrudiskerk, De Admirant, Zitadelle von 's-Hertogenbosch, Evoluon, Hartenhof, Villa Volta, Willibrorduskerk, Vesteda-Turm, Muziekcentrum Frits Philips, Martinuskerk, Randweg Eindhoven, Fernsehturm Loon op Zand. Auszug: Efteling - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Efteling Eingang zum Darkride Droomvlucht (Traumflug)Der Märchenwald, der auch heute noch das eigentliche Kernstück des Parkes darstellt, wurde seit seiner Eröffnung 1952 laufend erweitert und konnte sich in regelmäßigen Abständen neuer Darstellungen erfreuen, wie in den 90ern und 2000er Jahren etwa durch Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (2004), Rumpelstilzchen (1998) sowie Rapunzel (2001). Parallel hierzu besteht Efteling seit Beginn der 1990er Jahre, nicht nur noch aus dem eigentlichen Parkgelände, sondern bietet auch auf anderen Ebenen Produkte und Attraktionen an. Ab dem Jahr 1992 bot das Efteling Hotel die Möglichkeit, nahe des Parks zu übernachten und den Park an mehreren Tagen hintereinander zu besuchen. Auch der Ende 2009 eröffnete Ferienhauspark Bosrijk (deutsch: "Waldreich") dient diesem Zweck. Weiterhin besteht seit 2002 das Theater de Efteling (bis 2008: Efteling Theater), dass seit August 2008 nur noch außerhalb der Parköffnungszeiten Schauplatz für Musicals und andere musikalische Aufführungen ist. Weitere neue Geschäftsfelder für den Freizeitpark sind seit der zweiten Hälfte der 2000er Jahr zudem verschiedene Medien: 2008 ging das sogenannte Efteling Radio auf Sendung; die parkeigene Serie Sprookjesboom (deutsch: "Märchenbaum") ist seit 2006 in den Niederlanden ein großer Erfolg und wird seit 2009 auch in Deutschland im regionalen Fernsehsender NRW.TV gesendet. Langfristig soll laut Vorstandsvorsitzendem Bart de Boer auch ein eigener Fernsehsender gegründet werden. Für die nähere Zukunft plant De Efteling weitere Investitionen. Nach der bereits 2009 eröffneten Märchendarstellung Aschenputtel sowie der 2010 der Öffentlichkeit präsentierten Figur des Märchenbaumes wurde Anfang Juli 2010 die zweistreckige Racing-Holzachterbahn

Produktinformationen

Titel: Bauwerk in Nordbrabant
Untertitel: Bauwerk in Eindhoven, Kirchengebäude in Nordbrabant, Verkehrsbauwerk in Nordbrabant, Efteling, Eiserner Rhein, Rijksweg 2, Fata Morgana, Rijksweg 50, Rijksweg 4, Rijksweg 59, St.-Johannes-Kathedrale, Rijksweg 58, Droomvlucht, Rijksweg 73
Editor:
EAN: 9781158814145
ISBN: 978-1-158-81414-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 73g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011