Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk in Georgia

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Kapitel: Achterbahn in Georgia, Festung in Georgia, Friedhof in Georgia, Hohes Gebäude (Atlan... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Kapitel: Achterbahn in Georgia, Festung in Georgia, Friedhof in Georgia, Hohes Gebäude (Atlanta), Kernkraftwerk in Georgia, Museum in Georgia, Sportstätte in Georgia, Staudamm in Georgia, Straße in Georgia, Oakland Cemetery, Flughafen Atlanta, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Georgia, Atlanta Motor Speedway, Georgia Guidestones, Interstate 20, Kernkraftwerk Vogtle, Fort Pulaski, Georgia State Capitol, Franklin House, Interstate 95, Fort Frederica, Interstate 75, Road Atlanta, Andersonville National Historic Site, Interstate 16, U.S. Highway 1, Kernkraftwerk Hatch, Fort Benning, Arena at Gwinnett Center, Philips Arena, Sanford Stadium, Bank of America Plaza, Interstate 85, Flughafen Savannah/Hilton Head, The Great American Scream Machine, Omni Coliseum, Georgia Dome, Goliath, WTVM-Fernsehsendemast, Kelly-Barnes-Staudamm, Fort James Jackson, Turner Field, Mind Bender, U.S. Highway 11, Flashback, The Georgia Scorcher, Georgia State Route 75, Interstate 59, Big Chicken, U.S. Highway 80, Georgia Cyclone, Cheetah, One Atlantic Center, Atlanta-Fulton County Stadium, Lake Blackshear, U.S. Highway 280, Interstate 24, Ainsworth E. Blunt House, SunTrust Plaza, Dare Devil Dive, Atlanta Marriott Marquis, High Museum of Art, Britton Estates Lake, WCTV-Sendemast. Auszug: Der Oakland Cemetery ist mit 35,6 Hektar Fläche Atlantas größter und ältester Friedhof und gleichzeitig auch die drittgrößte Grünfläche der Stadt. Die Stadt Atlanta legte den damals 2,4 Hektar großen Friedhof im Jahr 1850 als Atlanta Cemetery an. Damals befand sich der Friedhof noch südwestlich der Stadt. Das Gelände des ursprünglichen Friedhofs gehört zu den ältesten, sich noch im Originalzustand befindlichen Orten in Atlanta, nachdem die Truppen der Nordstaaten den Rest der Stadt im Bürgerkrieg 1864 niederbrannten. Der Friedhof spiegelt die wechselvolle Stadtgeschichte wieder. Auf ihm sind geschätzte 70.000 Menschen begraben. 1872 wurde er in Oakland Cemetery umbenannt, um der großen Anzahl von Eichen (engl: Oak) und Magnolien auf dem Gelände gerecht zu werden. Zu dieser Zeit hatte das Stadtgebiet bereits den Friedhof in seiner heutigen Größe umschlossen. Aufgrund der weiteren Ausdehnung des Stadtgebiets von Atlanta liegt er heute in der Stadtmitte. Oakland ist ein ausgezeichnetes Beispiel für Friedhofsarchitektur im viktorianischen Stil und folgt dem Stil der Gartenfriedhöfe, der in den USA durch den Mount Auburn Cemetery in Massachusetts begründet wurde. Obwohl die letzten Landstücke auf dem Friedhof bereits 1884 verkauft wurden, finden hier heute noch regelmäßig Beerdigungen statt. Die Toten werden entweder in Familiengräbern begraben oder auf Land, das direkt der Stadt Atlanta gehört, zuletzt geschah dies mit dem ehemaligen Bürgermeister der Stadt, Maynard Jackson. Auf dem Friedhof finden sich kaum Arbeiten aus Eisen, was ungewöhnlich für einen Friedhof aus dieser Zeit ist. Während ursprünglich durchaus Eisenarbeiten verwendet wurde, spendete die Stadt Atlanta diese großteils im Ersten Weltkrieg der US-Regierung zur Produktion von Rüstungsgütern. Denkmal für Jasper N. SmithDer ursprüngliche Atlanta Cemetery liegt direkt hinter dem Haupteingang von Oakland. Das Six Acres (2,4 Hektar) große Gelände wird allgemein noch als die Six Acres bezeichnet. Die Tore und M

Produktinformationen

Titel: Bauwerk in Georgia
Untertitel: Achterbahn in Georgia, Festung in Georgia, Friedhof in Georgia, Hohes Gebäude (Atlanta), Kernkraftwerk in Georgia, Museum in Georgia, Sportstätte in Georgia, Staudamm in Georgia, Straße in Georgia, Oakland Cemetery, Flughafen Atlanta
Editor:
EAN: 9781158812936
ISBN: 978-1-158-81293-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 145g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011