Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk in Chile

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Flughafen (Chile), Fußballstadion in Chile, Paranal-Observatorium, Europäische... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Flughafen (Chile), Fußballstadion in Chile, Paranal-Observatorium, Europäische Südsternwarte, Estadio Nacional de Chile, La-Silla-Observatorium, Flughafen Santiago de Chile, Estadio Carlos Dittborn, Cerro Chajnantor Atacama Telescope, Atacama Large Millimeter Array, Estadio Municipal de Concepción, Flughafen Valdivia, Aeropuerto Desierto de Atacama, Magellan, Gemini-Observatorium, Cerro Tololo Inter-American Observatory, Las-Campanas-Observatorium, Estadio Santa Laura, Estadio Monumental David Arellano, Flughafen Antofagasta, Estadio Francisco Sánchez Rumoroso, Estadio Regional Chiledeportes, Estadio Nelson Oyarzún, Estadio Germán Becker, Estadio San Carlos de Apoquindo, Estadio Sausalito, Flughafen Diego Aracena, University of Tokyo Atacama Observatory, Estadio El Teniente, Estadio Municipal de La Florida, Flughafen Concepción, Estadio Regional de Antofagasta, Estadio Regional de Chinquihue, Estadio Municipal de La Cisterna, Atacama Pathfinder Experiment, Estadio Municipal Federico Schwager, Estadio Municipal Roberto Bravo Santibáñez, Estadio El Cobre, Estadio Municipal de Calama, Estadio La Portada, Estadio Las Higueras, Coquimbo-Moschee, Maipo-Kanal, Túnel del Cristo Redentor, Puente Bicentenario de Chiloé, Cerro El Roble, NANTEN-Teleskop, Atacama Submillimeter Telescope Experiment, Mano del Desierto, Torre Entel. Auszug: Das Paranal-Observatorium ist ein astronomisches Observatorium in der Atacamawüste im Norden Chiles, auf dem Berg Cerro Paranal. Dieser liegt etwa 120 km südlich der Stadt Antofagasta und 12 km von der Pazifikküste entfernt. Das Observatorium wird von der Europäischen Südsternwarte (ESO) betrieben und ist Standort des Very Large Telescope (VLT) und des Very Large Telescope Interferometer (VLTI). Zusätzlich werden die Surveyteleskope VISTA und VST gebaut. Die Atmosphäre über dem Gipfel zeichnet sich durch trockene und außergewöhnlich ruhige Luftströmung aus, was den Berg zu einem sehr attraktiven Standort für ein astronomisches Observatorium macht. Der Gipfel wurde in den frühen 1990ern von seiner ursprünglichen Höhe von auf heruntergesprengt, um ein Plateau für das VLT zu schaffen. Cerro Paranal mit dem Very Large Telescope. Von links nach rechts: Das Kontrollgebäude unterhalb des Plateaus, die Kuppeln von UT1 bis 4: Antu, Kueyen, Melipal und Yepun; ganz rechts die kleinere Kuppel des VST. Im Vordergrund die Straße und die Reste des gesprengten ursprünglichen Gipfels. Das Paranal-Observatorium bei Sonnenaufgang. Links oben Cerro Paranal mit dem VLT, Mitte oben das Surveyteleskop VISTA, links unten die Residencia, Mitte und rechts unten das alte BasislagerParanal befindet sich weitab der Hauptverkehrsrouten. Das Observatorium ist von Antofagasta aus nur durch eine mehrstündige Fahrt zu erreichen, wobei die letzten ca. 60 km über eine mittlerweile befestigte Piste führen, die von der Panamericana abzweigt. Dementsprechend gibt es keine Versorgungsleitungen nach Paranal, alle Verbrauchsgüter müssen lokal erzeugt oder vorrätig gehalten werden. Neben Betrieb und Wartung der Teleskope bedeutet das die Versorgung von im Mittel etwa 130 Personen, die ständig auf dem Berg sind. Im Umfeld Antofagastas befinden sich mehrere Kupferminen, die unter ähnlichen Bedingungen arbeiten. Daher musste man die komplette Infrastruktur nicht selbst aufbauen, sondern konnte spezialisierte Ve

Produktinformationen

Titel: Bauwerk in Chile
Untertitel: Flughafen (Chile), Fußballstadion in Chile, Paranal-Observatorium, Europäische Südsternwarte, Estadio Nacional de Chile, La-Silla-Observatorium, Flughafen Santiago de Chile, Estadio Carlos Dittborn, Cerro Chajnantor Atacama Telescope
Editor:
EAN: 9781158770250
ISBN: 978-1-158-77025-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 104g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011