Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 70. Kapitel: Burg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Kirchengebäude im Landkreis... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 70. Kapitel: Burg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Kirchengebäude im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Mühlenanlage im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Schloss im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Schloss Kuckuckstein, Schloss Weesenstein, Burg Stolpen, Burg Dohna, Jagdschloss Grillenburg, Kirche Fördergersdorf, Marienkirche, Pestalozzi-Gymnasium Heidenau, Bahnhof Pirna, St.-Jacobi-Kirche, Schloss Nöthnitz, St. Ursula, St.-Johanniskirche, Stadtbibliothek Pirna, Nikolaikirche, Kalkwerk Hermsdorf, Sachsenbrücke, Burg Tharandt, Grillenburger Dreieck, Schloss Reichstädt, Mühle Grillenburg, Spritzenhaus Pohrsdorf, Stadtbrücke Pirna, Barockgarten Großsedlitz, Kahlehöhenkirche, Burg Pohrsdorf, Burg Thorun, Burgwall Robisch, Schlosskapelle Weesenstein, Felsenbühne Rathen, Windmühle Pohrsdorf, Neumannmühle, Jakobikirche, Hoffnungskirche Freital-Hainsberg, Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna, Pirnaer Puppenspiele, Schloss Burgk, Wasserkraftwerk Dorfhain, Wasserkraftwerk Tharandt, Weicheltmühle, König-Albert-Denkmal, Personenaufzug Bad Schandau, Jagdschloss Rehefeld, DDR-Museum Pirna, Engelkirche, Buttermilchmühle, Wasserkraftwerk Klingenberg, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Herklotzmühle, Grimmstein, Riedelmühle, Wasserwerk Klingenberg, Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz, Frinztalmühle, Liethenmühle, Ehemaliges Rathaus Copitz. Auszug: Schloss Kuckuckstein in Liebstadt liegt auf einem Felsvorsprung (380 m ü. NN) über dem Flusstal der Seidewitz an einem für die Kontrolle des Handelsweges vom Elbtal über das Osterzgebirge nach Böhmen (Kulmer Steig) sehr günstigen Standort. Blick von der Bachstraße auf das SchlossLiebstadt und damit Schloss Kuckuckstein liegen ungefähr 15 km südwestlich von Pirna in einem Tal zwischen den tiefgeschnittenen Tälern der Gottleuba und der Müglitz etwa auf gleicher Höhe wie Bad Gottleuba und Glashütte. An dieser Stelle gehen Molchgrund und Hennersbacher Grund in das Seidewitztal über. Das Schloss thront auf einem Gneisfelsen ungefähr 30 m über dem Marktplatz von Liebstadt. Unterhalb des Schlosses im Tal befinden sich das ehemalige Rittergut und die Schlossgärtnerei. Oberhalb finden sich noch Reste eines Landschaftsparks im englischen Stil. Über die Schlosstreppe oder die Zufahrtsstraße zum Schlosshang erreicht man über eine Zugbrücke das eigentliche Schloss. Bergfried (mit drei übereinander liegenden Gewölben und einem weiteren Geschoss), Torhaus und ein Verbindungsbau umschließen einen ersten kleinen Hof. Über einen schmalen Durchgang gelangt man in den großen Hof, der vom "Tafelhaus" (Hauptgebäude) im Südwesten, dem "Wasserhaus" im Südosten und dem Küchengebäude mit Wehrgang im Nordosten gebildet wird. Das Schloss wurde auf vier Ebenen gebaut. Die unterste (Keller und Mantelgewölbe im Tafelhaus) und die zweite Ebene sind teilweise in den Felsen gehauen. Bei der zweiten Ebene handelt es sich dabei um das unterste Turmgewölbe des Bergfrieds. Die Dritte ist die Hauptebene, die sich auf der Höhe der Zugbrücke befindet. Die vierte Ebene umfasst neben den Obergeschossen auch den im dritten Gewölbe des Bergfrieds gelegenen Rittersaal und die darüber befindliche "Kapellstube". In den übrigen Gebäuden machen Wehrgang und Dachgeschosse die vierte Ebene aus. Das Schloss um 1860Das Schloss wurde urkundlich erstmals im Zusammenhang mit der Belehnung von Günther und Heinrich von Büna

Produktinformationen

Titel: Bauwerk im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Untertitel: Burg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Kirchengebäude im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Mühlenanlage im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Schloss im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Editor:
EAN: 9781233239047
ISBN: 978-1-233-23904-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011