Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk im Landkreis Gotha

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 75. Kapitel: Burg im Landkreis Gotha, Kirchengebäude im Landkreis Gotha, Schloss im Landkreis Got... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 75. Kapitel: Burg im Landkreis Gotha, Kirchengebäude im Landkreis Gotha, Schloss im Landkreis Gotha, Liste der Kirchen im Landkreis Gotha, Siebleber Teich, Schloss Friedenstein, Seeberg-Sternwarte, Schloss Tenneberg, Winterpalais, Sender Inselsberg, Orangerie Gotha, Reinhardsbrunn, Burg Gleichen, Wasserschloss Günthersleben, Schloss Friedrichsthal, Marienkirche, Mühlburg, Sankt-Lukas-Kirche, Schloss Friedrichswerth, Teeschlösschen, St.-Johannes-Kirche, Sankt-Viti-Kirche, Burg Schwarzwald, Sankt-Nikolaus-Kirche, Augustinerkirche, Stadtkirche, Kloster Döllstädt, Cobstädter Kirche, Marienthalbrücke, Kloster Georgenthal, Burg Torstein, Burg Hermannstein, Schwedenschanze, Sankt-Petri-Kirche, Leuchtenburg, Denkmal für die Märzgefallenen, St.-Johannis-Kirche, Sankt-Georg-Kirche, Haina, Bahnhof Fröttstädt, Wasserburg Erffa, Sankt-Magdalena-Kirche, Sankt Helena, Tannenburg, Talsperre Schmalwasser, Stolzenburg, Talsperre Tambach-Dietharz, Käseburg, Michaeliskirche, Ohra-Talsperre, Cumbacher Teiche, Hüneburg, Burgstelle Schlösschen, Talsperre Dachwig, Schloss Ehrenstein, Jacobuskirche. Auszug: Diese Liste enthält die Kirchengebäude im Landkreis Gotha in Thüringen. In der Liste sind über 100 historische Kirchengebäude im Kreis aufgeführt. Die Friedhofskapellen wurden hierbei nicht berücksichtigt. Die Sortierung erfolgt nach dem Ortsnamen. Der Siebleber Teich ist ein künstlich angelegtes Staubecken in einer Niederung wenige hundert Meter nördlich des Seebergs bei Gotha, zwischen den Ortschaften Siebleben im Nordwesten, Tüttleben im Nordosten und Seebergen im Südosten. Er liegt in einer Höhe von etwa 275 m und hat eine Tiefe von etwa 1,50 m, leicht schwankend entsprechend der Menge des Wasserzulaufs. Der Teich ist eine der Sehenswürdigkeiten auf und am Seeberg bei Gotha und ist der Kern des gleichnamigen, etwa 28 ha großen Naturschutzgebietes. Aus geschichtlichen Unterlagen ist zu entnehmen, dass das Siebleber Ried mit dem heutigen Teichgelände der Rest eines eiszeitlichen Sees darstellt. Hier ist vermutlich auch die Namensgebung von Seeberg und Seebergen zu suchen. Zur Schaffung fruchtbaren Geländes wurde das Gebiet über den Rot-Bach entwässert, der über Cobstädt im Osten weiter nach Wandersleben fließt und dort in die Apfelstädt mündet. Hierzu erging durch das Gothaer Stadtparlament Ende des 17. Jahrhunderts unter Androhung einer Strafe von zehn Reichstalern bei Nichtbefolgung der Befehl an die Gemeinden Tüttleben und Cobstädt, ihre Gräben zu öffnen, damit das Wasser aus dem Ried abfließen kann. Die herzogliche Anordnung hierzu datiert vom 23. September 1697. Nach harten Verhandlungen mit der herzoglichen Regierung erhielten die Gemeinde Siebleben und das benachbarte Gut Mönchhof am 22. Juni 1709 für das Ried das Triftrecht. Erst am 14. Mai 1717 lag der erste Entwurf für den Teichbau vor, und im Juni wurde mit dem Aushub anstelle der größeren spätglazialen Wasserfläche begonnen. Das Gelände wurde quadratisch abgesteckt mit Seitenlängen von 1000 Schuh (1 Weimarischer Schuh = 28,198 cm). Das ergab eine geplante Wasserfläche von 280.000 m². Schloss Mönch

Produktinformationen

Titel: Bauwerk im Landkreis Gotha
Untertitel: Burg im Landkreis Gotha, Kirchengebäude im Landkreis Gotha, Schloss im Landkreis Gotha, Liste der Kirchen im Landkreis Gotha, Siebleber Teich, Schloss Friedenstein, Seeberg-Sternwarte, Schloss Tenneberg, Winterpalais, Sender Inselsberg
Editor:
EAN: 9781233246021
ISBN: 978-1-233-24602-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011