Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk im Kanton Waadt

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Bahnhof im Kanton Waadt, Bahnstrecke im Kanton Waadt, Bauwerk in Lausanne, Burg im Kanton... Weiterlesen
20%
28.50 CHF 22.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Bahnhof im Kanton Waadt, Bahnstrecke im Kanton Waadt, Bauwerk in Lausanne, Burg im Kanton Waadt, Ehemaliges Kloster im Kanton Waadt, Kirchengebäude im Kanton Waadt, Museum im Kanton Waadt, Strasse im Kanton Waadt, Tunnel im Kanton Waadt, Reaktor Lucens, A1, Simplonlinie, A5, Hauptstrasse 1, A12, Chemin de fer Nyon-Saint-Cergue-Morez, Chemin de fer Bière-Apples-Morges, Bahnstrecke Montreux-Lenk im Simmental, Museumsbahn Blonay-Chamby, Bahnstrecke Lausanne-Genf, Jurafusslinie, Palais de Rumine, Zahnradbahn Lausanne-Ouchy, Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn, Kathedrale Notre-Dame, Schloss Prangins, A9, Broyelinie, Schloss Chillon, Bahnhof Montreux, Bahnstrecke Blonay-Chamby, Chemin de fer Yverdon-Ste-Croix, Bahnstrecke Lausanne-Bern, Chemin de fer Orbe-Chavornay, Hauptstrasse 12, Kloster Romainmôtier, Bahnhof Lausanne, Chemin de fer Vevey-Chexbres, Canal d'Entreroches, Flughafen Lausanne-Blécherette, Bonmont, Schloss Ouchy, Abtei Payerne, Schloss Grandson, Sauvabelin-Turm, Chemin de fer Pont-Brassus, Hauptstrasse 5, Bahnhof Vevey, Hauptstrasse 9, Château Saint-Maire, Fernsehturm Mont Pèlerin, Stade Olympique de la Pontaise, Bel-Air-Turm, Schweizerisches Spielmuseum, Haut-Crêt, Nestlé-Hauptverwaltung, Kloster Montheron, Haldimand-Turm, Chillon-Viadukt, Tunnel du Mont d'Or, Hauptstrasse 21, Palais de Justice, Centre sportif de Colovray, Eisen- und Eisenbahnmuseum, Alignement von Clendy, Aula der Polytechnischen Hochschule Lausanne, Schloss La Sarraz, Marsens-Turm, Salzbergwerk Bex, Kirche von Chêne-Pâquier, Hauptstrasse 11, Patinoire de Malley, Landessender Sottens, Bahnhof Lausanne-Flon, Hindemith-Musikzentrum, Château d'Aigle, Théâtre Vidy-Lausanne, Trait-Planches, Viaduc d'Yverdon, Stade Municipal, Schloss Saint-Saphorin, Schloss Blonay, Grand Chalet, Stade Sous-Ville, Arrissoules-Tunnel, Jaman-Tunnel, Glion-Tunnel, Pomy-Tunnel, Mittellandlinie, Sender La Dôle. Auszug: Das Versuchsatomkraftwerk Lucens (abgekürzt VAKL), auch als Reaktor Lucens bezeichnet, war ein unterirdisch angelegter Versuchs-Leistungsreaktor, der in den 1960er Jahren im schweizerischen Ort Lucens errichtet wurde. Der gebaute Schwerwasserreaktor war eine schweizerische Eigenentwicklung und basierte auf Forschungsarbeiten an der Reaktor AG (dem heutigen Paul Scherrer Institut) in Würenlingen. Baubeginn war 1961. Nach langjährigen Verzögerungen wurde der Reaktor am 10. Mai 1968 der Energie Ouest Suisse (EOS) zum Betrieb übergeben. Nach einer zwischenzeitlichen Revision kam es bei der Wiederaufnahme des Betriebes am 21. Januar 1969 zu teilweisem Schmelzen eines Brennelementes, was das Bersten des Druckrohres und schwere Schäden im Reaktorkern zur Folge hatte, womit ein Weiterbetrieb des Reaktors unmöglich wurde. Auf der internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse - welche die Leistungsgrösse einer Anlage nicht berücksichtigt - würde der Unfall heute wahrscheinlich mit 5 bewertet. 1945 wurde auf Initiative des schweizerischen Militärdepartements (EMD) die sogenannte "Studienkommission für Atomenergie" (SKA) gegründet. In der SKA waren in der Folge alle namhaften schweizerischen Forschungsinstitute, die sich mit Kernenergie befassten, vertreten. 1952 beauftragte die SKA eine Arbeitsgemeinschaft, in der auch Unternehmen wie Brown, Boveri & Cie., Sulzer oder Escher Wyss vertreten waren, mit der Planung eines Versuchsreaktors. Gebaut werden sollte dieser Reaktor durch die Industrie, aber mit finanzieller Unterstützung durch die S...

Produktinformationen

Titel: Bauwerk im Kanton Waadt
Untertitel: Bahnhof im Kanton Waadt, Bahnstrecke im Kanton Waadt, Bauwerk in Lausanne, Burg im Kanton Waadt, Ehemaliges Kloster im Kanton Waadt, Kirchengebäude im Kanton Waadt, Museum im Kanton Waadt, Strasse im Kanton Waadt, Tunnel im Kanton Waadt
Editor:
EAN: 9781158811328
ISBN: 978-1-158-81132-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 109g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011