Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk im Kanton St. Gallen

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 121. Kapitel: Bahnhof im Kanton St. Gallen, Bahnstrecke im Kanton St. Gallen, Bauwerk in Rapperswil-Jo... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 121. Kapitel: Bahnhof im Kanton St. Gallen, Bahnstrecke im Kanton St. Gallen, Bauwerk in Rapperswil-Jona, Bauwerk in St. Gallen, Burg im Kanton St. Gallen, Ehemaliges Kloster im Kanton St. Gallen, Kirchengebäude im Kanton St. Gallen, Museum im Kanton St. Gallen, Strasse im Kanton St. Gallen, Seedamm von Rapperswil, Rorschach-Heiden-Bergbahn, Kloster Mariazell-Wurmsbach, Holzbrücke Rapperswil-Hurden, Hauptbahnhof St. Gallen, Fürstabtei St. Gallen, Bodensee-Toggenburg-Bahn, A1, Hauptstrasse 13, Kloster Pfäfers, Rechtsufrige Zürichseebahn, Stiftsbibliothek St. Gallen, Vorarlbergbahn, A13, St. Galler Klosterplan, Liste der Burgen und Schlösser im Kanton St. Gallen, Espenmoos, A3, Bahnstrecke Chur-St. Margrethen, Hauptstrasse 7, Stadtmuseum Rapperswil, Stadtpfarrkirche St. Johann, Polenmuseum Rapperswil, Hauptstrasse 16, Volksbad St. Gallen, Schloss Sulzberg, Kloster Rapperswil, Kantonsspital St. Gallen, Flughafen St. Gallen-Altenrhein, Karlstor, Furkels, Theater St. Gallen, Rathaus, Schloss Sargans, Kloster St. Katharina, Pfarrkirche St. Gallus, Gymnasium Marienburg, Seelinie, Kirche St. Dionys-Wurmsbach, Toggenburgerbahn, Schloss Dottenwil, Einsiedlerhaus, Kloster Schänis, Busskirch, Trogenerbahn, Hauptstrasse 8, Bahnstrecke Ziegelbrücke-Sargans, Mittelthurgaubahn, Bahnstrecke Feldkirch-Buchs, Alte Rheinbrücke Vaduz-Sevelen, Bahnstrecke Rorschach-St. Gallen, Bahnhof Sargans, Bahnstrecke Weesen-Linthal, Schloss Rapperswil, A53, St. Georgskapelle, Heiligkreuzkirche Kirchberg, Bahnstrecke Rapperswil-Ziegelbrücke, Rickentunnel, Kraftwerk Kubel, Schloss Werdenberg, Wartensteinbahn, Heldsberg, Gübsensee, Bahnstrecke Wil-St. Gallen, Bischofszellerbahn, Hauptstrasse 3, Abtei St. Otmarsberg, Hauptstrasse 17, A25, Kraftwerk Giessen, Bergbahn Rheineck-Walzenhausen, Bahnstrecke Winterthur-Wil, AFG Arena, St.-Anna-Kapelle, Gallusturm, Frauenfeld-Wil-Bahn, Flugplatz Schänis, Bahn der internationalen Rheinregulierung, Bahnstrecke Uznach-Wattwil, Rheintaler Binnenkanalwerke, Liste der Stadttore der Stadt St. Gallen, Evangelische Kirche Bad Ragaz, Synagoge, Schloss Oberberg, Sitterviadukt, Biberlichopf, Kraftwerk Muslen, Kraftwerk Herrentöbeli, Kloster Magdenau, Hauptpost, Marienkapelle, Paul-Grüninger-Stadion, Kloster St. Johann, Schloss Wartegg, Diners-Club Arena, Zwinglikirche, Steinerhaus, Bahnhof Ziegelbrücke, Schloss Wartensee, Reformierte Kirche Sargans, Wiler Turm, Stadion Bergholz, Broderbrunnen, Sportanlage Buechenwald, Walenseestrasse, Versuchsstollen Hagerbach, Flugplatz Bad Ragaz, Sardonahütte, Vilterser-Wangser-Kanal, Fliegermuseum Altenrhein, Naturmuseum St. Gallen, Rosenbergtunnel, Glattburg. Auszug: Das Zisterzienserinnenkloster Mariazell-Wurmsbach liegt beim Dorf Bollingen am Ufer des Zürichsees in der Gemeinde Rapperswil-Jona im Kanton St. Gallen in der Schweiz. Es gehört zur Mehrerauer Kongregation. Neben dem eigentlichen Klosterbereich mit Kirche, Kreuzgang, Kapitelsaal, den klösterlichen Wohnbauten, einem Gästehaus sowie Friedhof und dem mit einer Mauer umgebenen Garten gehören zum Komplex das Mädcheninternat «Impulsschule Wurmsbach» sowie ein grosser Bauernhof und Scheunen. Die eigentlichen Klosterbauten stammen grösstenteils aus dem 17. Jahrhundert. Das Kloster Mariazell-Wurmsbach ist seit seiner Gründung im Jahr 1259 ohne Unterbrechung bewohnt. Die jetzige Äbtissin Monika Thumm (seit 2000) ist die 43. Amtsinhaberin. Lage Wurmsbachs auf dem Gygerplan von 1667Der Name Wurmsbach ist alemannischen Ursprungs. ...

Produktinformationen

Titel: Bauwerk im Kanton St. Gallen
Untertitel: Bahnhof im Kanton St. Gallen, Bahnstrecke im Kanton St. Gallen, Bauwerk in Rapperswil-Jona, Bauwerk in St. Gallen, Burg im Kanton St. Gallen, Ehemaliges Kloster im Kanton St. Gallen, Kirchengebäude im Kanton St. Gallen
Editor:
EAN: 9781158811281
ISBN: 978-1-158-81128-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 127g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011