Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk im Aostatal

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Alpenhütte (Aostatal), Straße im Aostatal, Pont d'Aël, Pont-Saint-Martin, A5, ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Alpenhütte (Aostatal), Straße im Aostatal, Pont d'Aël, Pont-Saint-Martin, A5, Capanna Regina Margherita, Rifugio Ottorino Mezzalama, Rifugio Aosta, Pont de Pierre, Rifugio Franco Chiarella all'Amianthe, Rifugio Francesco Gonella, Rifugio Città di Chivasso, Rifugio Elisabetta Soldini Montanaro, Rifugio Savoia, Rifugio Sogno di Berdzé al Péradzà, Rifugio Città di Mantova, Rifugio Barmasse, Rifugio Gian Federico Benevolo, Rifugio Chalet de l'Epée, Rifugio Vittorio Emanuele II, Rifugio Miserin, Rifugio Nacamuli al Col Collon, Rifugio degli Angeli al Morion, Rifugio Mario Bezzi, Rifugio Guide della Val d'Ayas, Rifugio Alberto Deffeyes, Rifugio Guide Frachey, Rifugio Dondena, Rifugio Perucca-Vuillermoz, Rifugio Gabriele Boccalatte e Mario Piolti, Rifugio Giovanni Battista Ferraro, Rifugio Arp, Capanna Gnifetti, Rifugio Franco Monzino, Rifugio Giorgio Bertone, Rifugio Chabod, Rifugio Prarayer, Rifugio Arbolle, Rifugio Crête Sèche, Rifugio Barbustel, Rifugio Maison Vieille, Rifugio Oratorio di Cunéy, Rifugio Duca degli Abruzzi all'Oriondé, Rifugio Jean-Antoine Carrel, Rifugio Cesare Dalmazzi, Rifugio Vieux Crest, Rifugio Guide del Cervino, Rifugio Elena, Rifugio Grand Tournalin, Rifugio Monte Bianco, Rifugio Walter Bonatti, Rifugio Torino, Rifugio Quintino Sella, Grosser-Sankt-Bernhard-Tunnel, Rifugio Vittorio Sella, Flughafen Aosta, Theodulhütte. Auszug: Pont d'Aël - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Pont d'Aël Halbgalerie der Wasserleitung entlang der Steilhänge des Cognetals oberhalb der BrückeEin Ziel der insgesamt 6 km langen Leitung war ein ca. 200 ha großes Fruchtlandgebiet im Westen Aostas, das sich - 50 bis 150 m über dem Hauptfluss Dora Baltea gelegen - nur mithilfe einer Gefälleleitung aus dem Nebental erschließen ließ. Unterwegs wurde das Wasser für die Erzwäsche abgezweigt, die sich vermutlich nahe dem Dorf Aymavilles befand. Die technischen Schwierigkeiten bei der Trassierung entlang den steilen Felswänden des Cognetals wurden von den römischen Ingenieuren meisterhaft gelöst: Die Leitungstrasse war als Freispiegelleitung angelegt: das 2,9 km oberhalb der Pont d'Aël abgezweigte Wasser des Grand Eyvia wurde an den steilen Abhängen des Cognetals in offenen Kanälen mit einem Gefälle i. M. von 6,6 Promille talwärts geführt; Tunnel oder Qanate kamen aufgrund des sehr harten Gesteins bzw. der erforderlichen Überdeckung von 60-120 m nicht in Frage. Die 1,20 m breite Leitung wurde als Halbgalerie in den Felsabhang so eingeschnitten, dass talseitig eine bis zu 3 m hohe Brüstung aus gewachsenem Fels stehenblieb. Der Vorteil dieser Methode bestand nicht zuletzt darin, dass anders als bei einer Durchtunnelung die Vortriebsarbeit dank des Sichtkontakts an beliebig vielen Stellen beginnen konnte, was eine erhebliche Reduzierung der Bauzeit bedeutete. Derartige Halbgalerien lassen sich im römischen Wasserbau nur selten bei besonders unwegsamen Gelände finden, so z. B. bei der Wasserleitung von Side (Türkei). In den flacheren Bereichen entschied man sich für eine zwei bis vier Meter breite Terrasse, durch die die Leitung als gemauerter Rechteckkanal mit Plattenabdeckung verlief. Insgesamt durchquert die Leitung bis Pondel 2,25 km lang Hang

Produktinformationen

Titel: Bauwerk im Aostatal
Untertitel: Alpenhütte (Aostatal), Straße im Aostatal, Pont d'Aël, Pont-Saint-Martin, A5, Capanna Regina Margherita, Rifugio Ottorino Mezzalama, Rifugio Aosta, Pont de Pierre, Rifugio Franco Chiarella all'Amianthe, Rifugio Francesco Gonella
Editor:
EAN: 9781233236237
ISBN: 978-1-233-23623-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011