Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Bauwerk des Historismus in Thüringen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 91. Kapitel: Heimatstilbauwerk in Thüringen, Neobarockes Bauwerk in Thüringen, Neoklassizist... Weiterlesen
20%
34.50 CHF 27.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 91. Kapitel: Heimatstilbauwerk in Thüringen, Neobarockes Bauwerk in Thüringen, Neoklassizistisches Bauwerk in Thüringen, Neorenaissancebauwerk in Thüringen, Neugotisches Bauwerk in Thüringen, Neuromanisches Bauwerk in Thüringen, Das Meininger Theater, Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar, Erfurt Hauptbahnhof, Anger 1, Bahnhof Eisenach, Schloss Sondershausen, Museum der Natur Gotha, Bahnhof Apolda, Theater Gera, Reinhardsbrunn, Bahnhof Ilmenau, Geschwister-Scholl-Gymnasium Sondershausen, Schloss Altenburg, Bahnhof Jena West, Schloss Landsberg, Bismarckturm, Herzogliches Museum Gotha, Burg Weißenburg, Arnstadt Hauptbahnhof, Kyffhäuserdenkmal, Sonneberg Hauptbahnhof, Teeschlösschen, Goethe-Brunnen, Landgericht Erfurt, Paulinenturm, Hotel Elephant, Bahnhof Altenburg, Bahnhof Weimar, Bahnhof Ilmenau Bad, St. Gangolf, Großes Palais, Gothaer Haus der Versicherungsgeschichte, Optisches Museum Jena, Lutherkirche, Weimarer Rathaus, Reuter-Wagner-Museum, Neue Synagoge, Villa Sauckel, Lindenau-Museum, Marstall, Haus Ithaka, Hotel Kaiserin Augusta, Kloster Lausnitz, Henneberger Haus, Altvaterturm, Neues Museum Weimar, Deutsche Hypothekenbank Meiningen, Theater & Philharmonie Thüringen, Neues Jagdschloss Hummelshain, Bank für Thüringen, Ferberturm, Volkshaus Jena, Gustav-Adolf-Kirche, Fraktionsgebäude des Thüringer Landtags, Bismarcksäule, Große Synagoge, Villa Jahr, Mauritianum, Deutsches Spielzeugmuseum, Christuskirche, Thüringenhalle, Nikolaikirche, Schauspielhaus, Lukaskirche. Auszug: Das Meininger Theater ist ein Vier-Sparten-Theater in der thüringischen Kreisstadt Meiningen. Das Ensemble des Theaters bietet Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel, Konzert und Puppentheater. Darüber hinaus wird das Angebot von den Sparten Ballett und Jugendtheater ergänzt, die vom Landestheater Eisenach produziert und aufgeführt werden. Dem Theater angeschlossen ist weiterhin die Meininger Hofkapelle. Die traditionsreiche Bühne firmiert als Südthüringisches Staatstheater und wird unter dem Dach der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach vom Land Thüringen, der Stadt Meiningen und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam getragen. Das Haus ist die Wiege des bis heute praktizierten modernen Regietheaters. Ende des 19. Jahrhunderts hatte es als Meininger Hoftheater des Herzogtums Sachsen-Meiningen diese tiefgreifende Theaterreform mit zahlreichen Gastspielen in ganz Europa bekannt gemacht. Diese Tradition und weitere Blütezeiten ließen Das Meininger Theater zu einer nicht nur in Thüringen bedeutenden Bühne werden und sichern ihr bis heute eine Sonderstellung in der Theaterwelt. Dies prägt weiterhin das Selbstverständnis der Stadt Meiningen als Theaterstadt. Das Große Haus Neue Kammerspiele Bühne der KammerspieleDas Meininger Theater liegt nördlich der Altstadt an der repräsentativen Bernhardstraße, hinter den Theatergebäuden erstreckt sich der Englische Garten. Baulich besteht das Theater aus einem Gebäudekomplex, das von dem Großen Haus, den Funktionsgebäuden mit Probebühnen und Restaurant und den Neuen Kammerspielen gebildet wird. Alle Gebäude sind mit verglasten Übergängen verbunden. Ergänzt wird der Komplex von dem etwas abseits stehenden Kulissenhaus mit Theaterwerkstätten und Fahrzeughalle. Bauherr für das Große Haus war Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen, der das Bauwerk mit 1,5 Millionen Mark aus seinem Privatvermögen finanzierte. In seinem Auftrag errichtete Hofbaurat und Architekt Karl Behlert von 1...

Produktinformationen

Titel: Bauwerk des Historismus in Thüringen
Untertitel: Heimatstilbauwerk in Thüringen, Neobarockes Bauwerk in Thüringen, Neoklassizistisches Bauwerk in Thüringen, Neorenaissancebauwerk in Thüringen, Neugotisches Bauwerk in Thüringen, Neuromanisches Bauwerk in Thüringen, Das Meininger Theater
Editor:
EAN: 9781158769490
ISBN: 978-1-158-76949-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 127g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011