Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauwerk der Moderne

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Kapitel: Empire State Building, Technisches Rathaus, Bahnhof Tuttlingen, Radisson Blu Royal Hotel... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Kapitel: Empire State Building, Technisches Rathaus, Bahnhof Tuttlingen, Radisson Blu Royal Hotel Kopenhagen, Indische Botschaft in Berlin, Neue Nationalgalerie, Plärrerhochhaus, Xenia, Museum für Gestaltung Zürich, Theater Ulm, Mexikanische Botschaft in Berlin, Südafrikanische Botschaft in Berlin, Post Arosa, Florida Tropical House, Rathauspassagen, Fallingwater, Dresdner-Bank-Hochhaus, Gemeinschaftshaus Martinsberg, Opernturm, Commerzbank Tower, Siedlung Jeruzalem, Dom bez Kantów, Verwaltungsgebäude des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main, Citigroup Center, Arne-Jacobsen-Bau in Mainz-Hartenberg/Münchfeld, Triton-Haus, Jahrhunderthalle, Jewish Pioneer's Memorial Museum, Wasserkraftwerk Heilbronn, 860-880 Lake Shore Drive Apartments, Galeries Lafayette Berlin, Futuro, Eerste Christelijke LTS Patrimonium, Amerikanisches Generalkonsulat, Landhaus Lutzmann, Persil-Schule, Wohnhaus Erich Schönherr, Les Vernets, 7 World Trade Center, Vatikanische Audienzhalle, Bahnhof Donaueschingen, Philip Kohnstammhuis, Crown Hall, City Hall, Lever House, Hochhaus am Albertplatz, Mehrfamilienhäuser Doldertal, Maria Frieden, Stahl House, Eames House, Kreuzberg Tower, Nestlé-Hauptverwaltung, Postscheckamt Berlin West, VEB Schokoladen- und Verpackungsmaschinen, Koolhaas-Haus am Checkpoint Charlie, Lourdesgrotte im Wienerwald, Villa Müller, Maison Clarté, Eurasia, Westend Duo, Bonjour Tristesse, Station d'Épuration des eaux usées d'Aire, Marine Midland Building, Haus auf der Alb, Corbusierhaus, 2 Willow Road, Bellevue Theater, Tankstelle Skovshoved, Yerba Buena Center for the Arts, Lindencorso, Plärrer-Automat, Aula der Polytechnischen Hochschule Lausanne, Entenza House, Westereindflat, Bailey House, Haus des Berliner Verlages, Cité du Lignon, Shimao International Plaza, Montagehalle Koch & Sterzel, Quartier Schützenstraße, Olympic Tower, Warnersblokken, Haus Dr. Estrich, Kollektivhaus, Haus der Werbung, Main Plaza, Evangelisches Konsistorium, Hotel Fürstenhof, Dänische Botschaft in London, Buffalo City Hall, Porto Carras, 500 Fifth Avenue, Haus Lützowplatz 1, Hoechst-Haus, Vele di Scampia, Art Tower Mito, Radisson Blu Scandinavia Hotel, Landhaus Oms, Mamutica, Domus Vista. Auszug: Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern - bis zur Antennenspitze rund 443 Meter - war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt. Seit der Zerstörung des World Trade Center bei den Anschlägen des 11. September 2001 ist es bis zur Fertigstellung des Nachfolgebaus One World Trade Center wieder das höchste Bauwerk der Stadt. Die Räume der 102 Stockwerke des Empire State Buildings werden überwiegend gewerblich genutzt. Auf der Freifläche in der 86. Etage sowie in der 102. Etage befinden sich öffentlich zugängliche Aussichtsplattformen, die zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören. Der Name des Wolkenkratzers ist von The Empire State abgeleitet, einem Spitznamen des US-Bundesstaates New York. Das Gebäude wurde von dem New Yorker Architekturbüro Shreve, Lamb and Harmon entworfen. Seit dem Jahr 1986 gehört das Empire State Building zu den Nationalen Denkmälern der Vereinigten Staaten. Bis heute gilt das Empire State Building als "Inbegriff des Wolkenkratzers". Diese Geltung ist vor allem auf seine große Resonanz in den Medien, insbesondere ...

Produktinformationen

Titel: Bauwerk der Moderne
Untertitel: Empire State Building, Technisches Rathaus, Bahnhof Tuttlingen, Radisson Blu Royal Hotel Kopenhagen, Indische Botschaft in Berlin, Neue Nationalgalerie, Plärrerhochhaus, Xenia, Museum für Gestaltung Zürich, Theater Ulm
Editor:
EAN: 9781158769605
ISBN: 978-1-158-76960-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 331g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011