Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Bausteine digitaler Hochschullehre in der Politikwissenschaft

  • Kartonierter Einband (Kt)
  • 111 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Mitteilung, dass das Sommersemester 2020 komplett digital stattfinden soll, hat die Hochschullehre an Bedeutung gewonnen. ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Mit der Mitteilung, dass das Sommersemester 2020 komplett digital stattfinden soll, hat die Hochschullehre an Bedeutung gewonnen. Didaktische Fragen rücken neben technischen Anforderungen zunehmend in den Vordergrund. Die Reihe "Hochschullehre Politik" nimmt sich dieser Herausforderung mit einem Band an, der der Startpunkt für weiteführende Publikationen bilden soll. Der Band gibt Lehrenden konkrete Handreichungen dazu, wie sie digitale Mittel zur Umsetzung ihrer Lehrveranstaltungen einsetzen können. Diese gelten freilich über die Corona-Zeit hinaus. Grundlage für den ersten Schritt des Bandes bilden die Webinare des AK Hochschulehre der DVPW. Die Beiträge greifen ersten Ideen, Vorschläge und Praxistipps aus der ersten Hochphase der Corona-Pandemie auf. Damit informiert der Band einerseits, regt aber auch Folgediskussionen andererseits an. Denn eins ist sicher: Auch nach Corona wird die digitale Lehre in der Hochschule erhalten bleiben, wenn auch nicht in dem Umfang. Themen wie digitales Lernen oder blended learning erhalten einen höheren Stellenwert und werden ein alltäglicherer Bestandteil der hochschulischen Lehre in allen Fächern.

Inhalt

Lasse Cronqvist Einleitung Tobias Denskus Wie uns 20 Jahre digitale Lehre einigermaßen auf die Covid-Krise vorbereitet haben Daniel Lambach und Caroline Kärger Asynchrone und synchrone Lehre verzahnen: Der Online-only Flipped Classroom Tina Rosner-Merker & Patricia Konrad Interaktive Elemente in der Online-Lehre - warum, was und wie? Kai-Uwe Schnapp Digitale Studien- und Prüfungsleistungen Matthias Freise Politikwissenschaftliche Leseübungen in der Online-Lehre Kathrin Loer Digitale Vermittlung von Schreibkompetenz Hayfat Hamidou-Schmidt & Achim Goerres Statistik kontaktfrei: ihre Grundlagen und softwaregestützte Anwendung unterrichten Benedikt Philipp Kleer & Simone Abendschön Der Einsatz webbasierter Selbstlernangebote in der sozialwissenschaftlichen Methodenausbildung - zwei Praxisbeispiele Toolbox zur digitalen Hochschullehre Patricia Konrad Feedback über Tweedback Patricia Konrad Gemeinsam erstellt: Wikis für Lehrveranstaltungen Tina Rosner-Merker Lektürepodcast Tina Rosner-Merker Zielscheibenabfrage Tina Rosner-Merker Placemat

Produktinformationen

Titel: Bausteine digitaler Hochschullehre in der Politikwissenschaft
Untertitel: Kleine Reihe Hochschuldidaktik
Andere:
Editor:
EAN: 9783734411861
ISBN: 978-3-7344-1186-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Wochenschau Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 111
Gewicht: 109g
Größe: H188mm x B116mm x T12mm
Veröffentlichung: 04.12.2020
Jahr: 2020
Land: HU