Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Baumaschine

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Liste von Baumaschinen und Baugeräten, Kran, Autobetonpumpe, Asphaltfertiger, Tunnel... Weiterlesen
20%
28.50 CHF 22.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Liste von Baumaschinen und Baugeräten, Kran, Autobetonpumpe, Asphaltfertiger, Tunnelbohrmaschine, Walze, Betonmischer, Turmkran, Radlader, Seilbagger, Horizontalspülbohrverfahren, Asphaltmischanlage, Fahrmischer, Drucklufthammer, Betonmischanlage, Ramme, Dampfwalze, Teleskoplader, Wasserbaufahrzeug, Kaltfräse, L 556 2plus2, Teleskopbagger, 13 H, TK 10, Schürfzug, A 904 C Litronic, Fahrlader, Verlegepflug, Steinexpo, Teilschnittmaschine, Vibrationsstampfer, Walzenbrecher, Betonfertiger, Bauma China, Anbaugerät, Warmfräse, Bodenstabilisierer, Schreitwerk, Abbruchhammer, Abbruchzange, Rüttelplatte, Backenbrecherlöffel, Kaltmischanlage, Bindemittelstreuer, Schalwagen, Sortiergreifer, Betonkübel, Außenrüttler, Greifzahn, Innenrüttler, OSA Sampson, Zwangsmischer, Plattenverdichter, Vibrationsbohle, Paralleltrommel, Intermat, Trax. Auszug: Baumaschinen, auch als Baugeräte bezeichnet, sind stationäre, semimobile oder mobile Maschinen, die mit Verbrennungsmotoren oder Elektromotoren angetrieben werden und mit denen Baustoffe be- und verarbeitet, Bauhilfsstoffe transportiert und Bauaufgaben ausgeführt werden. Sie werden sowohl im Bauhaupt- als auch im Baunebengewerbe eingesetzt. Die in der Bauwirtschaft für die Kalkulation von Bauleistungen gebräuchliche Baugeräteliste enthält ein umfassendes Verzeichnis der Baumaschinen und -geräte. Viele Baumaschinen lassen sich nicht nur dem Bauwesen zuordnen, weil sie neben ihrem Einsatz in der Bauwirtschaft auch in der Gewinnungsindustrie (Bergbau oder Tagebau), in der Landwirtschaft, im Deponiebetrieb sowie in weiteren Industriezweigen verwendet werden. Diese Liste von Baumaschinen und Baugeräten eröffnet einen Überblick über die Vielfalt von Baumaschinen und Baugeräten der Gegenwart und nennt deren typische Einsatzgebiete. Die Entwicklungsgeschichte einzelner Baumaschinen wird im jeweiligen Artikel erläutert. Kleingeräte, Bauhilfsstoffe (Schalung und Gerüste) oder Werkzeuge sowie Gleisbaugeräte und Wasserbaufahrzeuge sind nicht Teil dieser Liste. Auch Bergbaumaschinen, wie Schaufelradbagger, werden nicht in der Liste erwähnt. Erdbaugeräte dienen zum Lösen, Laden, Transportieren, Einbauen und Verdichten von Erdmassen oder Schüttgütern auf kurzen Strecken. Für die Arbeit im Erdbau sind die Geräte mit unterschiedlichen Fahrwerken und Anbaugeräten ausgestattet. Die Bauart ist abhängig von dem anstehenden Bodenmaterial und dessen Lösbarkeit. Des Weiteren beeinflussen Förderstrecke und Tragfähigkeit des Fahrweges die Maschinenwahl. Einige Geräte sind universell verwendbar, sodass ihr Einsatz über den Erdbau hinaus in andere Aufgabengebiete reicht. Grundsätzlich wird zwischen Stand-, Fahr- und Flachbaggern unterschieden. Standbagger verrichten ihre hauptsächliche Arbeitsaufgabe, das Lösen und Laden von Boden, weitgehend an einer Stelle. Die Bewegung der Maschine erfolgt

Produktinformationen

Titel: Baumaschine
Untertitel: Liste von Baumaschinen und Baugeräten, Kran, Autobetonpumpe, Asphaltfertiger, Tunnelbohrmaschine, Walze, Betonmischer, Turmkran, Radlader, Seilbagger, Horizontalspülbohrverfahren, Asphaltmischanlage, Fahrmischer, Drucklufthammer
Editor:
EAN: 9781158810277
ISBN: 978-1-158-81027-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 263g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011