Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Der Textcorpus Frantext

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität K... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Unterseminar, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Frantext ist ein ca. 114.700.000 Wörter umfassendes Textcorpus, das sich ausschließlich aus geschriebenen Texten der französischen Sprache zusammensetzt. Darin enthalten sind 3.737 (Stand 01/01/04) schriftliche Textarbeiten, in denen an die 400.000 verschiedenen Worte vorkommen. Mündliche Texte, also auf Datenträger aufgenommene Texte (private und offizielle Unterhaltungen aller Art, Dialoge und Monologe aus Fernsehsendungen und Radioberichterstattungen jeglicher Art, etc) wurden für dieses Textcorpus nicht in eine schriftliche Form transkribiert, gehen also in keiner Art in das Textcorpus ein.
Es werden sowohl Texte der Belletristik (Romane, Gedichte, Theaterstücke), sie nehmen 80% des Corpora ein, als auch Sach- bzw. Fachtexte (Naturwissenschaften, literarische Kritiken, Geschichte, Wirtschaft, Religion, journalistische Texte etc.) und Korrespondenzen (Briefwechsel berühmter Persönlichkeiten) zur Forschung bzw. Recherche im Internet bereitgestellt. Frantext ist die umfangreichste Sammlung an zentralen, für die französische Literatur äußerst wichtigen Texten, in französischer Sprache mit sehr differenzierten Recherchemöglichkeiten. Die Texte, die in Frantext genutzt werden können stammen aus dem Zeitraum 1500-Heute. Schwerpunktmäßig berücksichtigt werden aber nur sämtliche Gattungen der gehobenen, belaborierten Literatur. Beiträge aus Zeitschriften, Zeitungen, Comics, "Pfennigromanen" oder Kinderbücher etc werden nicht in dieses Online-Corpus aufgenommen.
Recherchen anhand älterer Texte können beinahe ausschließlich mit diesem Online-Corpus betrieben werden, da Frantext diese als einziges Online-Corpus in einer solchen Vollständigkeit zur Textrecherche bereitstellt. Z

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Unterseminar, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Frantext ist ein ca. 114.700.000 Wörter umfassendes Textcorpus, das sich ausschließlich aus geschriebenen Texten der französischen Sprache zusammensetzt. Darin enthalten sind 3.737 (Stand 01/01/04) schriftliche Textarbeiten, in denen an die 400.000 verschiedenen Worte vorkommen. Mündliche Texte, also auf Datenträger aufgenommene Texte (private und offizielle Unterhaltungen aller Art, Dialoge und Monologe aus Fernsehsendungen und Radioberichterstattungen jeglicher Art, etc) wurden für dieses Textcorpus nicht in eine schriftliche Form transkribiert, gehen also in keiner Art in das Textcorpus ein. Es werden sowohl Texte der Belletristik (Romane, Gedichte, Theaterstücke), sie nehmen 80% des Corpora ein, als auch Sach- bzw. Fachtexte (Naturwissenschaften, literarische Kritiken, Geschichte, Wirtschaft, Religion, journalistische Texte etc.) und Korrespondenzen (Briefwechsel berühmter Persönlichkeiten) zur Forschung bzw. Recherche im Internet bereitgestellt. Frantext ist die umfangreichste Sammlung an zentralen, für die französische Literatur äußerst wichtigen Texten, in französischer Sprache mit sehr differenzierten Recherchemöglichkeiten. Die Texte, die in Frantext genutzt werden können stammen aus dem Zeitraum 1500-Heute. Schwerpunktmäßig berücksichtigt werden aber nur sämtliche Gattungen der gehobenen, belaborierten Literatur. Beiträge aus Zeitschriften, Zeitungen, Comics, "Pfennigromanen" oder Kinderbücher etc werden nicht in dieses Online-Corpus aufgenommen. Recherchen anhand älterer Texte können beinahe ausschließlich mit diesem Online-Corpus betrieben werden, da Frantext diese als einziges Online-Corpus in einer solchen Vollständigkeit zur Textrecherche bereitstellt. Zwar bieten auch andere, meist öffentliche Institutionen mehr oder minder umfassende Textcorpora an, doch erreicht deren zur Verfügung stehender Bestand jeweils bei weitem nicht die Möglichkeiten von Frantext.

Produktinformationen

Titel: Der Textcorpus Frantext
Autor:
EAN: 9783640258963
ISBN: 978-3-640-25896-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2009
Auflage: 3. Auflage