Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Simulationsansätze für Supply Chains

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die meisten Unternehmen erleben bereits seit einiger Zeit einen zunehmend här ter werdenden Ko... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die meisten Unternehmen erleben bereits seit einiger Zeit einen zunehmend här ter werdenden Konkurrenzkampf um den Absatz ihrer Waren. Supply Chain Management als eine Möglichkeit der Optimierung von Vorgängen auch über das eigene Unternehmen hinaus unter Einbeziehung der Ge schäfts partner gewinnt immer mehr an Bedeutung. Um Entscheidungen dahin gehend zu unterstützen, kann auch auf diesem Gebiet die Simulation ein ge setzt werden. Leider ist es immer noch sehr aufwendig, eine solche Supply Chain entsprechend abzubilden und zu modellieren. Dadurch wird es für die meisten Unternehmen unwirtschaftlich, Simulation zur Effizienzsteigerung und Optimierung einzusetzen. Deshalb arbeiten Simulationstoolhersteller seit kurzer Zeit daran, Modellierung von Supply Chains (SC) zu vereinfachen. Auch der Verfasser dieser Diplomarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Auf wand für die Erstellung eines Modells deutlich zu reduzieren. Die hier ge fun de nen Ansätze sollen als Anregung zur Weiterentwicklung dienen und zeigen, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, um Simulation als Werkzeug auch für klei nere Unternehmen attraktiv zu machen. Damit richtet sich das Buch an alle kleinen und mittleren Unternehmen.

Autorentext

Dipl.-Wirsch.-Inf., Studium der Wirtschaftsinformatik an der TU Ilmenau, Berater, Projektleiter und Produktentwickler bei der umantis AG in Sankt Gallen, CH



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die meisten Unternehmen erleben bereits seit einiger Zeit einen zunehmend här­ter werdenden Konkurrenzkampf um den Absatz ihrer Waren. Supply Chain Management als eine Möglichkeit der Optimierung von Vorgängen auch über das eigene Unternehmen hinaus unter Einbeziehung der Ge­schäfts­partner gewinnt immer mehr an Bedeutung. Um Entscheidungen dahin­gehend zu unterstützen, kann auch auf diesem Gebiet die Simulation ein­ge­setzt werden. Leider ist es immer noch sehr aufwendig, eine solche Supply Chain entsprechend abzubilden und zu modellieren. Dadurch wird es für die meisten Unternehmen unwirtschaftlich, Simulation zur Effizienzsteigerung und Optimierung einzusetzen. Deshalb arbeiten Simulationstoolhersteller seit kurzer Zeit daran, Modellierung von Supply Chains (SC) zu vereinfachen. Auch der Verfasser dieser Diplomarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Auf­wand für die Erstellung eines Modells deutlich zu reduzieren. Die hier ge­fun­de­nen Ansätze sollen als Anregung zur Weiterentwicklung dienen und zeigen, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, um Simulation als Werkzeug auch für klei­nere Unternehmen attraktiv zu machen. Damit richtet sich das Buch an alle kleinen und mittleren Unternehmen.

Produktinformationen

Titel: Simulationsansätze für Supply Chains
Untertitel: Grundlagen für eine Optimierung
Autor:
EAN: 9783639412703
ISBN: 978-3-639-41270-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 268g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.