Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die tschechoslowakische Normalisierungsperiode

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit thematisiert eine auf den ersten Blick relativ graue, aber dennoch besonders interessante Periode des tschechoslowaki... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diese Arbeit thematisiert eine auf den ersten Blick relativ graue, aber dennoch besonders interessante Periode des tschechoslowakischen Staatssozialismus. Vor allem wird auf die Ursachen und Gründe des Wiederaufkommens des kommunistischen Regimes ab dem Jahre 1968 eingegangen, wobei sowohl politische als auch gesellschaftliche Aspekte und Entwicklungen berücksichtigt werden. Um die Prozesse während der tschechoslowakischen Normalisierungsperiode gänzlich nachvollziehen zu können, wird neben dem Kernbegriff "Alltag" in der Tschechoslowakei auch ein vergleichender Blick auf andere osteuropäische Länder zu dieser Zeit geworfen. Der Nukleus dieser Arbeit ist dennoch eine Durchleuchtung der normalisierten Lebenswelt in der sozialistischen Tschechoslowakei unter der Auswahl einiger strategisch wichtiger Bereiche, wie materielle Versorgung, Eskapismus, Rückzug ins Private, Stabilität, Überleben und Verfall des Regimes. Schlussendlich werden die Ergebnisse dieser Studie in einem abschließenden Rundumblick in umfassendere Kontexte eingebettet.

Autorentext

Nach der Reifeprüfung absolvierte die Autorin das Lehramtsstudium in den Fächern Geschichte und Spanisch an der Universität in Salzburg, wobei sie das Studium mit einem Magister in Geschichte abschloss. Seither ist die Autorin als Professorin für Spanisch und Geschichte an einem Gymnasium tätig.

Produktinformationen

Titel: Die tschechoslowakische Normalisierungsperiode
Untertitel: Lebenswelten im sozialistischen Kontext
Autor:
EAN: 9786202200226
ISBN: 978-620-2-20022-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 191g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2019