50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Afrika als europäisches Konstrukt

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Henning Mankell und Karen Blixen sind skandinavische Autoren, die sich Afrika verschrieben haben. Während Henning Mankell jeweils ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Henning Mankell und Karen Blixen sind skandinavische Autoren, die sich Afrika verschrieben haben. Während Henning Mankell jeweils eine Hälfte des Jahres in Afrika und Schweden verbrachte, lebte Karen Blixen achtzehn Jahre lang in Afrika. Bei beiden Autoren finden ihre Erfahrungen mit dem afrikanischen Kontinent und seinen Bewohnern Einfluss in ihren Werken. Henning Mankell wirft durch seinen Blickwinkel auf Afrika die Frage auf, ob Afrika als europäisches Konstrukt gesehen werden kann.

Autorentext
Valenta, Barbara Barbara Valenta, Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und der Skandinavistik an der Universität Wien

Produktinformationen

Titel: Afrika als europäisches Konstrukt
Untertitel: zu Henning Mankell und Karen Blixen
Autor:
EAN: 9783330515864
ISBN: 978-3-330-51586-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen