Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Re-Formulierung des Privaten

  • Kartonierter Einband
  • 444 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch untersucht den Trend, für Haushaltsarbeit zunehmend bezahlte Kräfte in Anspruch zu nehmen. Es fragt nach den Konsequenzen... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch untersucht den Trend, für Haushaltsarbeit zunehmend bezahlte Kräfte in Anspruch zu nehmen. Es fragt nach den Konsequenzen für das Geschlechterverhältnis und Verschiebungen zwischen Öffentlichkeit und Privatheit in der Dienstleistungsgesellschaft. Entwickelt werden Perspektiven für eine Professionalisierung im Feld der Alltagsgestaltung.

Vorwort
Die Veränderungen des Privaten

Autorentext
Dr. phil. Barbara Thiessen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen, Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften.

Inhalt
Wandel der Dienstleistungsgesellschaft - Haushaltsarbeit als unbezahlte und bezahlte Betreuungs- und Versorgungstätigkeit - Verwerfungen an der Segregationslinie zwischen Öffentlichkeit und Privatheit - Professionalisierung personenbezogener, haushaltsnaher Dienstleistung - Re-Formulierung des Privaten: Resümee und Ausblick

Produktinformationen

Titel: Re-Formulierung des Privaten
Untertitel: Professionalisierung personenbezogener, haushaltsnaher Dienstleistungsarbeit
Autor:
EAN: 9783531144023
ISBN: 978-3-531-14402-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 444
Gewicht: 560g
Größe: H211mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2004
Auflage: 2004