Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die schönsten Passivhäuser

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Aufmerksamkeit gegenüber unserer Umwelt hat in den letzten Jahren erfreulicherweise zugenommen. Vielen ist längst sonnenklar, ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Aufmerksamkeit gegenüber unserer Umwelt hat in den letzten Jahren erfreulicherweise zugenommen. Vielen ist längst sonnenklar, dass eine Neuorientierung auch bei den eigenen vier Wänden unumgänglich ist. Wer sich mit Passivhäusern auseinandersetzt, sieht sich oft mit viel Theorie und zahlreichen Vorurteilen konfrontiert und bekommt den Eindruck: Passivhaus ist gut für die Umwelt, aber gar nicht gut fürs Wohlbefinden. Mit diesen Irrtümern wird nun aufgeräumt. Die Fotografien von Harald Eisenberger führen eindrücklich Gesamtbild und sinnvolle Details, elegante Architektur und den hohen Wohlfühlfaktor von Passivhäusern vor Augen. In Gesprächen mit deren Bewohnern stellt Barbara Sternthal Fragen nach dem Alltag in einem Passivhaus, erzählt von Baugeschichten, von modernem Design und erstklassiger Architektur. Ein Buch, das beweist, wie schön man bauen und wie behaglich man in einem Ambiente leben kann, das Lebensqualität auf unserem Planeten auch für die kommenden Generationen garantiert.

Autorentext
Harald Eisenberger veröffentlichte zahlreiche Fotoarbeiten in europäischen Lifestyle- und Wohnmagazinen sowie in Büchern, u.a. im CBV "Frauen wohnen anders, Männer auch"; "Zu Gast bei André Heller"; "Afrika! Afrika! Das Kochbuch"; "Ganz oben"; "Ich liebe dich wie du wohnst" und mit Barbara Sternthal gemeinsam "Coffee to Stay. Die schönsten Kaffeehäuser in Europa". Er lebt in Wien und in der Steiermark.

Klappentext

Die Aufmerksamkeit gegenüber unserer Umwelt hat in den letzten Jahren erfreulicherweise zugenommen. Vielen ist längst sonnenklar, dass eine Neuorientierung auch bei den eigenen vier Wänden unumgänglich ist. Wer sich mit Passivhäusern auseinandersetzt, sieht sich oft mit viel Theorie und zahlreichen Vorurteilen konfrontiert und bekommt den Eindruck: Passivhaus ist gut für die Umwelt, aber gar nicht gut fürs Wohlbefinden. Mit diesen Irrtümern wird nun aufgeräumt. Die Fotografien von Harald Eisenberger führen eindrücklich Gesamtbild und sinnvolle Details, elegante Architektur und den hohen Wohlfühlfaktor von Passivhäusern vor Augen. In Gesprächen mit deren Bewohnern stellt Barbara Sternthal Fragen nach dem Alltag in einem Passivhaus, erzählt von Baugeschichten, von modernem Design und erstklassiger Architektur. Ein Buch, das beweist, wie schön man bauen und wie behaglich man in einem Ambiente leben kann, das Lebensqualität auf unserem Planeten auch für die kommenden Generationen garantiert.

Produktinformationen

Titel: Die schönsten Passivhäuser
Untertitel: Wie Sie behaglich wohnen und dabei auch noch Energie sparen
Autor:
EAN: 9783850335362
ISBN: 978-3-85033-536-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Christian Brandstätter
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 1681g
Größe: H326mm x B248mm x T26mm
Jahr: 2011