Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Glokalisierung

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Alltag leben wir in einer glokalisierten Welt: Globale und lokale Einflüsse wirken auf die Gesellschaft ein, zerren häufig gege... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Im Alltag leben wir in einer glokalisierten Welt: Globale und lokale Einflüsse wirken auf die Gesellschaft ein, zerren häufig gegeneinander oder aneinander vorbei am Lebensgefühl von Menschen, fordern Einheimische und Neuankömmlinge zur verantwortlichen Positionierung im Gemeinwesen heraus. Das Buch beschreibt vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse ausgewählte Aspekte der Glokalisierung als gesellschaftliche Normalität moderner Menschen, die auf dem Wege sind, zwischen Mythen und Fakten, Gefährdung und Entfaltung das beginnende 21. Jahrhundert mit zu prägen.

Autorentext
Barbara Seibert studierte Geographie und Religionswissenschaft. Nach 20 Jahren als selbstständige Unternehmerin entwarf sie 2006 ein Konzept für die Potenzialförderung von Jugendlichen aus Familien mit Migrationsgeschichte; seit 2007 leitet sie den Aufbau eines Instituts, das seit 2014 zudem Geflüchtete auf dem Weg in die Zukunft begleitet. Fester Bestandteil des Konzeptes von Beginn an bis heute ist der gesellschaftliche Dialog auf Augenhöhe, unabhängig von Herkunft.

Produktinformationen

Titel: Glokalisierung
Untertitel: Ein Begriff reflektiert gesellschaftliche Realitäten. Einstieg und Debattenbeiträge
Autor:
EAN: 9783643135872
ISBN: 978-3-643-13587-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 204g
Größe: H211mm x B144mm x T17mm
Veröffentlichung: 16.11.2016
Jahr: 2016