50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Erweiterung der seewärtigen Hoheitsrechte der Bundesrepublik Deutschland und der DDR unter besonderer Berücksichtigung deutsch- landrechtlicher Probleme

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1985 erweiterte die Bundesrepublik Deutschland in der Deutschen Bucht das Küstenmeergebiet, die DDR dehnte ihre Territorialgewässe... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

1985 erweiterte die Bundesrepublik Deutschland in der Deutschen Bucht das Küstenmeergebiet, die DDR dehnte ihre Territorialgewässer auf bis zu zwölf Seemeilen aus. Aus diesem Anlaß werden in der vorliegenden Arbeit Aspekte seewärtiger Hoheitserweiterungen - auch unter Berücksichtigung von Festlandsockel und Fischereizone - in staats- und völkerrechtlicher Hinsicht untersucht. Dabei werden auch die einschlägigen deutschlandrechtlichen Probleme behandelt.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Geschichtliche Entwicklung der Meereszonen - Kompetenzbestimmungen des Grundgesetzes hinsichtlich der Erweiterungen - Problem der Erweiterungsbefugnis aus deutschlandrechtlicher Sicht.

Produktinformationen

Titel: Die Erweiterung der seewärtigen Hoheitsrechte der Bundesrepublik Deutschland und der DDR unter besonderer Berücksichtigung deutsch- landrechtlicher Probleme
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631419755
ISBN: 978-3-631-41975-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 378g
Größe: H208mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.