Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Macht der Qualität

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
TQM ist nicht nur ein Instrument zur Qualitätssicherung, sondern vielmehr ein strategisches Führungstool, also auch ein Instrument... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

TQM ist nicht nur ein Instrument zur Qualitätssicherung, sondern vielmehr ein strategisches Führungstool, also auch ein Instrument der Menschenführung, das im Rahmen der Qualitätsdiskussion des 20. Jahrhunderts große Bedeutung für Unternehmen erlangte. Zentraler Begriff des TQM ist Qualität. Durch Globalisierung und internationalen Wettbewerb wurde Vergleichbarkeit mittels Festlegung von Benchmarks zur Bestimmung von Wettbewerbsvorteilen immer wichtiger. Eine solche Vergleichbarkeit in Bezug auf Qualität kann nur durch Operationalisierung anhand von Kriterien geschaffen werden. Die Mitarbeiter als zentraler Erfolgsfaktor für Qualität im Unternehmen werden auf die im Unternehmen erforderliche Qualität hin geprüft und auf Grundlage entsprechender Kriterien beurteilt. Die vorliegende Arbeit untersucht die Frage nach dem zugrundeliegenden Menschenbild und den Wirkungen von Qualitätsbewertungen des sogenannten Humankapitals im Rahmen des TQM auf die Menschen im Unternehmen. Das Buch richtet sich nicht nur an Sozial- und Wirtschaftswissenschafter, sondern an alle Menschen, die TQM aus einer anderen Perspektive betrachten wollen.

Autorentext

Langjährige Berufspraxis, seit 2007 Assistentin der Vizerektorin für HR an der Medizinischen Universität Innsbruck; Studium der Betriebswirtschaft an der Leopold Franzens Universität Innsbruck, derzeit Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Dissertationsgebiet: postmoderne Organisationstheorie.



Klappentext

TQM ist nicht nur ein Instrument zur Qualitätssicherung, sondern vielmehr ein strategisches Führungstool, also auch ein Instrument der Menschenführung, das im Rahmen der Qualitätsdiskussion des 20. Jahrhunderts große Bedeutung für Unternehmen erlangte. Zentraler Begriff des TQM ist Qualität. Durch Globalisierung und internationalen Wettbewerb wurde Vergleichbarkeit mittels Festlegung von Benchmarks zur Bestimmung von Wettbewerbsvorteilen immer wichtiger. Eine solche Vergleichbarkeit in Bezug auf Qualität kann nur durch Operationalisierung anhand von Kriterien geschaffen werden. Die Mitarbeiter als zentraler Erfolgsfaktor für Qualität im Unternehmen werden auf die im Unternehmen erforderliche Qualität hin geprüft und auf Grundlage entsprechender Kriterien beurteilt. Die vorliegende Arbeit untersucht die Frage nach dem zugrundeliegenden Menschenbild und den Wirkungen von Qualitätsbewertungen des sogenannten Humankapitals im Rahmen des TQM auf die Menschen im Unternehmen. Das Buch richtet sich nicht nur an Sozial- und Wirtschaftswissenschafter, sondern an alle Menschen, die TQM aus einer anderen Perspektive betrachten wollen.

Produktinformationen

Titel: Die Macht der Qualität
Untertitel: Über die Wirkung des TQM auf den Menschen
Autor:
EAN: 9783639012453
ISBN: 978-3-639-01245-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 161g
Größe: H225mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2013